Auch im März geht’s in die Unihalle

-trd- Die Entscheidung ist keine große Überraschung: Die Geschäftsführer der Handball-Bundesliga halten am Spielplan mit 38 Saisonpartien fest. Daran ändert auch die Termindichte mancher Teams nicht, die aufgrund coronabedingter Verlegungen noch einige Matches nachholen müssen. Drei Rückrunden-Begegnungen des Bergischen HC wurden kurz darauf terminlich festgezurrt:

gegen Hannover-Burgdorf (Samstag, 6. März, 18.30 Uhr), in Flensburg (Mittwoch, 17. März, 18 Uhr), gegen Nordhorn-Lingen (Samstag, 20. März, 18.15 Uhr). Die Heimspiele steigen jeweils in der Unihalle.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Gereift und reflektierend: Alici ist mit sich im Reinen
Gereift und reflektierend: Alici ist mit sich im Reinen
Gereift und reflektierend: Alici ist mit sich im Reinen
Jamal Naji übernimmt die Löwen 2022
Jamal Naji übernimmt die Löwen 2022
Jamal Naji übernimmt die Löwen 2022
BFC erkämpft sich zwei Titel
BFC erkämpft sich zwei Titel
BFC erkämpft sich zwei Titel
Cindy Medoh Martins ist durchgestartet
Cindy Medoh Martins ist durchgestartet
Cindy Medoh Martins ist durchgestartet

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare