Baseball

Alligators zerlegen auch die Cardinals

Nach 16 Partien in der NRW-Liga stehen die Alligators nach wie vor ohne Niederlage da.

Solingen. Der jüngste Doppelsieg gelang den Solinger Baseballern erneut standesgemäß. Mit 12:2 und 15:0 pulverisierte das Team von Coach Gilberto Marshall die Cologne Cardinals III am Weyersberg. War Valentin Römer im ersten Duell mit drei mächtigen Schwüngen, bei denen er jeweils die dritte Base erlaufen konnte, noch der überragende Schlagmann, setzte sich sein Sahnetag im zweiten Duell auch auf dem Wurfhügel fort.

Er ließ gegen die Kölner kaum etwas zu und blieb zudem offensiv einer der gefährlichsten Solinger. Die letzten Punkte der Begegnungen gingen jeweils auf das Konto von Nick Scherer, außerdem überzeugten Justin Ballmann, Max Michalk und Can Frieters am Schlag. trd

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

ST-Fußball-Tipp: Max Kofner gegen Florian Heuschkel
ST-Fußball-Tipp: Max Kofner gegen Florian Heuschkel
ST-Fußball-Tipp: Max Kofner gegen Florian Heuschkel
SV gewinnt seinen letzten Test
SV gewinnt seinen letzten Test
Top verstärkter OTV hadert, der TSV II ist guten Mutes
Top verstärkter OTV hadert, der TSV II ist guten Mutes
Top verstärkter OTV hadert, der TSV II ist guten Mutes
Clinton Thomson und das Grand-Slam-Feeling
Clinton Thomson und das Grand-Slam-Feeling
Clinton Thomson und das Grand-Slam-Feeling

Kommentare