Baseball

Alligators behaupten ihre astreine Bilanz

Max Michalk, hier am Schlag, musste im zweiten Spiel auf dem Würfhügel aushelfen. Es sollte kurios werden.
+
Max Michalk, hier am Schlag, musste im zweiten Spiel auf dem Würfhügel aushelfen. Es sollte kurios werden.

Zwei Heimsiege bei einem Abbruch in der Baseball-NRW-Liga.

-jg- Die Alligators bleiben die unangefochtene Nummer eins in der NRW-Liga. Am Weyersberg gewann der langjährige Bundesligist seine Heimspiele gegen die Marl Sly Dogs mit 17:2 und 7:6 – es waren nicht nur aufgrund der Ergebnisse zwei gänzlich unterschiedliche Partien.

Das erste Duell verlief standesgemäß. Die Hausherren präsentierten sich am Schlag durchweg in bestechender Form, wobei Dustin Hughes noch einmal herausragte. Aber auch auf dem Wurfhügel war ein Klassenunterschied zwischen Bergischen und Westfalen zu erkennen. Hier setzte sich besonders Valentin Römer blendend in Szene, ließ seitens des Gegners kaum etwas zu. Folgerichtig sprang ein weiterer hoher Erfolg für den zweifachen Deutschen Meister heraus.

Der hatte sich die Kräfte für die zweite Begegnung im sonnenüberfluteten Baseball-Park zwar gut eingeteilt, aber die 150 Zuschauer sahen jetzt ein ausgeglichenes Match. „Ich habe nicht so gut geworfen“, übte Max Michalk, der für Urlauber Giovanni Tensen das Pitching übernommen hatte, Selbstkritik. Nicht zuletzt deswegen hielt Marl das auf beiden Seiten von Müdigkeit geprägte Match offen, ehe es die Gäste bitter traf. Sie waren nur mit zehn Spielern in die Klingenstadt gereist, ihr Pitcher hatte sich in Begegnung eins verletzt, und jetzt gab es noch einen weiteren Ausfall. „Der Trainer hat im dritten Inning dann die Aufgabe mitgeteilt“, schilderte Michalk das Geschehen bis zum 7:6, welches in ein 7:0 für die Alligators umgewandelt wurde.

Auch am nächsten Sonntag ist Baseball an der Kotter Straße angesagt. Ab 13 und 15.30 Uhr sollen die Saisonsiege 13 und 14 gegen die Zweitvertretung der Dortmund Wanderers eingefahren werden. Wieder mit Tensen auf dem Hügel, könnten die Alligators dann auch auf Akteure mit Erstliga-Erfahrung treffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Paladins schlagen im Heimspiel zum Matchball auf
Paladins schlagen im Heimspiel zum Matchball auf
Paladins schlagen im Heimspiel zum Matchball auf
Frauenfootball ist auf dem Vormarsch
Frauenfootball ist auf dem Vormarsch
Frauenfootball ist auf dem Vormarsch
Mattia Bellucci schaltet Carabelli aus
Mattia Bellucci schaltet Carabelli aus
Mattia Bellucci schaltet Carabelli aus
BHC gegen 03 schreit nach einem Rückspiel
BHC gegen 03 schreit nach einem Rückspiel
BHC gegen 03 schreit nach einem Rückspiel

Kommentare