Handball

Alles spricht für den Zweiten

Luca Tesche und der HSV Solingen-Gräfrath wollen am Samstag die herausragende Bilanz in der Klingenhalle mit 15:1-Zählern gegen Heide ausbauen. Foto: Kurt Kosler
+
Luca Tesche und der HSV Solingen-Gräfrath wollen am Samstag die herausragende Bilanz in der Klingenhalle mit 15:1-Zählern gegen Heide ausbauen.

Zweitligist HSV Solingen-Gräfrath empfängt Heide.

Frauen, 2. Bundesliga: HSV Solingen-Gräfrath - MTV Heide (Sa., 18.15 Uhr, Klingenhalle). Noch nie trafen der aktuelle Tabellenzweite und der Drittletzte aufeinander – weil das Team aus Dithmarschen seine erste Saison in der 2. Liga spielt. Und dort reichlich Lehrgeld bezahlt. Von den drei Neulingen ist nur der ESV Regensburg als Fünfter mit 20 Zählern gut im Rennen, Heide sammelte erst sechs Punkte, das Schlusslicht Aldekerk ging bislang komplett leer aus. „Natürlich sind wir Favorit, und wir nehmen diese Rolle auch gerne an“, erklärt Kerstin Reckenthäler. Keine Rede sei aber davon, den Gegner in irgendeiner Weise zu unterschätzen. „Keiner ist überheblich, wir werden die Aufgabe konzentriert angehen“, so die Trainerin.

Natürlich sind wir Favorit, und wir nehmen diese Rolle auch gerne an.

Kerstin Reckenthäler, HSV-Trainerin

Der HSV führt die Heim-Tabelle mit sieben Siegen und einem Unentschieden eindeutig an, Heide hat auswärts nur einmal in Herrenberg gewonnen. Die Serie soll halten, versichert Reckenthäler – auch wenn es personell nicht ganz optimal aussieht. Während Luca Tesche diese Woche mit einer schmerzhaften Knieprellung zu kämpfen hatte, an diesem Samstag aber fest eingeplant ist, muss Jule Polsz passen. „Für vier bis sechs Wochen“, berichtet die Übungsleiterin. Der Grund ist eine Schulterverletzung, die konservativ ohne Operation behandelt wird. Weil auch Lucy Jörgens im Nachholspiel fehlt, muss Kerstin Reckenthäler unter Umständen ein wenig improvisieren, wenn zum Beispiel die einzige Linksaußen Franziska Penz im Spiel Probleme bekommt. Allrounderin Cassandra Nanfack, in dieser Spielzeit im rechten Rückraum eine Bank, könnte dort ebenso zum Einsatz kommen wie die gelernte Kreisläuferin Nele Weyh oder Luca Tesche, die eigentlich im Aufbau zuhause ist. Wieder im Kader steht Jette Clauberg, die beim 32:24 gegen Bremen auf der Tribüne saß.

Die Gräfratherinnen Lisa Fahnenbruck, Merit Müller, Jule Polsz und Luca Tesche trafen im Juni 2019 im Dress des TSV Bayer Leverkusen anlässlich des Halbfinal-Spiels zur Deutschen A-Jugend-Meisterschaft auf die HSG Marne/Brunsbüttel und gewannen nach Verlängerung mit 32:29. Auf einige Ex-HSG-Spielerinnen baut Heide: allen voran Levke Kretschmann. Sie traf jüngst beim 31:32 gegen Nord Harrislee 16 Mal ins Schwarze und verwandelte dabei 12 von 13 Siebenmeter. In der Zweitliga-Torjägerliste rangiert sie an vierter Stelle.

Oberliga: Die vier Solinger Oberligisten sind am Wochenende komplett außen vor – die Corona-Problematik lässt grüßen.

Kurios: Der TSV Aufderhöhe (Männer) und der HSV Solingen-Gräfrath II (Frauen) haben beide 2022 noch kein einziges Spiel absolviert. Beide müssen nun schon vier Partien nachholen, diverse „englische Wochen“ sind programmiert. Die BHC-Frauen stehen mit bereits 13 Runden hervorragend da, die BHC-Männer waren immerhin elf Mal im Einsatz, werden aber wahrscheinlich die Tabellenführung abgeben müssen: Der große Rivale Borussia Mönchengladbach ist am Samstag in Mettmann im Einsatz und sehr wohl in der Favoritenrolle.

Eintritt

Karten für das Spiel des HSV in der Klingenhalle gibt es bei solingen-live und an der Tageskasse. Es gilt die 2G-Plus-Regel. Zugelassen sind bis zu 750 Zuschauer.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Starker OTV II knockt den konsternierten HSV aus
Starker OTV II knockt den konsternierten HSV aus
Starker OTV II knockt den konsternierten HSV aus
Kampl vermisst Respekt für RB-Leistung
Kampl vermisst Respekt für RB-Leistung
Kampl vermisst Respekt für RB-Leistung
BHK nominiert für Pokal
BHK nominiert für Pokal
Pantke ist Vizemeisterin
Pantke ist Vizemeisterin
Pantke ist Vizemeisterin

Kommentare