Volleyball

Abwehr der Solingen Volleys steht

Endlich wieder einen Sieg haben die Oberliga-Volleyballer der Solingen Volleys gefeiert.

Dank des 3:1 (25:22, 23:25, 25:14, 25:18) über den TVA Hürth III hat sich die Mannschaft von Christian Haas auf den sechsten Platz geschoben. „Wir sind auf jeden Fall froh, wieder gewonnen zu haben“, sagte der Trainer, dessen Team erst zehn Spiele absolviert hat und so noch weiter nach oben klettern kann.

Haas: „Es war eine gute Mannschaftsleistung. Vor allem die Abwehr hat gut gestanden.“ Weil in der Mitte Spieler fehlten, durfte Fynn Gathmann aus dem Landesliga-Team in der Oberliga ran. „Er hat ein wirklich solides Spiel gemacht“, sagte der Trainer. Am 5. und 9. April finden die nächsten Partien statt. -sobi-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare