Handball

Abschied für Maarse und Braun

Die Frauen-Oberligisten sind favorisiert, Männer-Verbandsligist Solinger TB hat es mit einem kampfstarken Team zu tun, das gegen den Abstieg spielt.

Frauen-Oberliga: TV Biefang – Bergischer HC (Sa., 17.30 Uhr). Der BHC hat seine Arbeit zur vollsten Zufriedenheit erledigt. Der Aufstieg ist fix, unabhängig vom Abschneiden am letzten Spieltag in Oberhausen. „Die Luft ist im positiven Sinne raus beim Training. Alle freuen sich, dass die Saison vorüber ist“, sagt Trainer Lars Faßbender. Sharelle Maarse bestreitet ihr letztes Spiel.

Eintracht Duisburg – HSV Solingen-Gräfrath II (So., 16.45 Uhr). Alexander Braun sitzt zum letzten Mal auf der Bank des Siebten. Mit kleiner Besetzung wünscht er sich einen Sieg zum Abschied. Er trainiert fortan wie bisher die A-Mädchen und zusätzlich die B-Mädchen.

Männer, Verbandsliga: Haaner TV – Solinger TB abgesagt. Die Begegnung des Turnerbundes musste kurzfristig coronabedingt verlegt werden. Die Gäste hätten nur fünf Feldspieler und einen Torhüter zur Verfügung gehabt. In Absprache mit dem gegnerischen Trainer hat sich STB-Coach Robert Heinrichs auf die Absage geeinigt. Nachgeholt werden soll bereits am Donnerstag um 20.15 Uhr..

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Dreierpack: Blerton Balaj schießt 03 zurück an die Spitze
Dreierpack: Blerton Balaj schießt 03 zurück an die Spitze
Dreierpack: Blerton Balaj schießt 03 zurück an die Spitze
Aufderhöhe macht ernst
Aufderhöhe macht ernst
Aufderhöhe macht ernst
Team-Gold der Mädchen krönt den Bronze-Auftritt von Jakob Stange
Team-Gold der Mädchen krönt den Bronze-Auftritt von Jakob Stange
Team-Gold der Mädchen krönt den Bronze-Auftritt von Jakob Stange
5:1 sorgt beim 1. FC für Freude
5:1 sorgt beim 1. FC für Freude

Kommentare