2G-Regel gilt bei BHC-Spiel gegen Wetzlar

Handball

-trd- Der Vorverkauf für das Bundesliga-Heimspiel des Bergischen HC gegen die HSG Wetzlar (16. Oktober, 18.30 Uhr) hat begonnen. Für die Partie in der Wuppertaler Unihalle gilt aufgrund einer Allgemeinverfügung der Stadt allerdings die 2G-Regel. Besucher ab 18 Jahre müssen also geimpft oder genesen sein, wenn es keine nachweisbaren medizinischen Gründe gibt, die eine Impfung unmöglich macht. Für Kinder unter 12 Jahren gilt die Beschränkung nicht, bis 18 Jahre genügt für Nicht-Geimpfte ein Testnachweis. Automatisch als ausreichend getestet gelten Jugendliche bis 15 Jahre.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Dersimspor gibt sich keine Blöße
Dersimspor gibt sich keine Blöße
Dersimspor gibt sich keine Blöße
Der VfB handelt sich ein Herzschlagfinale ein
Der VfB handelt sich ein Herzschlagfinale ein
Der VfB handelt sich ein Herzschlagfinale ein
Nach 50 Jahren: Stiller Abschied einer Umtriebigen
Nach 50 Jahren: Stiller Abschied einer Umtriebigen
Nach 50 Jahren: Stiller Abschied einer Umtriebigen
Geld für vier Sportvereine
Geld für vier Sportvereine

Kommentare