Fechten

240 Talente kommen

Viele Gefechte gibt es an der Wittkulle.
+
Viele Gefechte gibt es an der Wittkulle.

Turnier beim Fechtzentrum.

Mit einer echten Bewährungsprobe startet das Fechtzentrum nach der längeren Wettkampfpause in die Saison. In den Sporthallen der Friedrich-Albert-Lange-Schule findet am kommenden Wochenende der Windmühlenmesser Cup statt. Das Turnier erhält sogar internationalen Anstrich, derzeit läuft alles auf ein 240-köpfiges Starterfeld hinaus. Gefochten wird mit dem Degen, gefordert sind die U17-Jahrgänge. Am Samstag legen die Juniorinnen vor, der Sonntag gehört den männlichen Talenten. Start an der Wittkulle ist an beiden Tagen um 9 Uhr.

Die Gastgeber sind mit einigen Athleten aus dem Landeskader vertreten, die bislang besten Platzierungen in der deutschen Rangliste sind zwei Mädchen vorbehalten: Sara Libralato (15.) und Meika Reihs (18.) tragen die Hoffnungen des Fechtzentrums, das im vergangenen Jahr den Sieg durch Jakob Stange einfuhr – er ist nunmehr nur noch in der höheren Altersklasse U20 aktiv.

„Wir freuen uns auf ein Turnier, das ganz normal ohne Corona-Auflagen ablaufen kann“, sagt Pressesprecher Klaus Dreikausen. Sein Verein hofft bei freiem Eintritt auf zahlreiche interessierte Zuschauer und bietet unter anderem mit der Caféteria einen ansprechenden Rahmen. -jg-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Klingenhalle: Der Zorn des BHC ist berechtigt
Klingenhalle: Der Zorn des BHC ist berechtigt
Klingenhalle: Der Zorn des BHC ist berechtigt
Adventskalender: Gehring verfolgt alles, aber keine geringen Ansprüche
Adventskalender: Gehring verfolgt alles, aber keine geringen Ansprüche
Adventskalender: Gehring verfolgt alles, aber keine geringen Ansprüche
Gräfrath belohnt sich für einen couragierten Auftritt
Gräfrath belohnt sich für einen couragierten Auftritt
Gräfrath belohnt sich für einen couragierten Auftritt
Die STC-Damen krönen gute Tennis-Saison
Die STC-Damen krönen gute Tennis-Saison
Die STC-Damen krönen gute Tennis-Saison

Kommentare