Jugendfußball

03-Teams trauen sich den großen Wurf zu

+
Im Jugendfußball geht es um die Niederrheinliga.

Im Jugendfußball geht es um die Niederrheinliga.

Von Timo Lemmer

Am ersten September-Wochenende wird es ernst für zwei Teams von Solingen-Wald 03: Sowohl die C-Junioren von Enis Celik, die samstags beginnen, als auch die A-Junioren, die am Sonntag erstmals antreten, wollen in die Niederrheinliga. In beiden Gruppen gibt es Unwägbarkeiten, aber auch selbstbewusste Walder – denn beide Teams trauen sich in ihrer Qualifikationsrunde durchaus den großen Wurf zu.

Das jüngere, bestehend aus den Jahrgängen 2006/07, trifft auf den 1. FC Kleve, ASV Einigkeit Süchteln und den Hastener TV. Trainer Enis Celik findet, seine Elf hat das Potenzial, aufzusteigen: „Die Mannschaft ist als Kollektiv stark. Wir haben viele technisch starke Spieler.“ Die beiden Akteure im zentralen Mittelfeld, Vincenzo Lo Iacono und Savvas Kioroglou, stechen hervor. Mohammed Chahrour und Francesco Guzzardi sorgen zudem in der von Kapitän Mathias Amoussou angeführten Mannschaft regelmäßig für Tore. Celik: „Das Ziel ist es auf jeden Fall, sich zu qualifizieren und dann auch die Klasse zu halten.“ Im „familiären und engen Umfeld bei Wald 03“ stehe dabei über allem die Weiterentwicklung der jungen Kicker – auf und neben dem Platz.

A-Junioren erwarten eine Mammutaufgabe

Die A-Junioren bauen auf das Trainer-Trio Simon Brams, Björn Sträßer und Stephan Wüster. Gegen den Niederrheinligisten FSV Duisburg sowie DJK Lowick wird der Sprung in die höchste Verbandsspielklasse zwar zur Mammutaufgabe, die Mannschaft um den äußerst erfahrenen Max Schreckenberg – der schon als B-Jugendlicher in der damaligen A-Jugend-Niederrheinliga-Elf des Vereins Stammspieler war – traut sich den Schritt aber zu. Brams: „Einen klaren Favoriten gibt es nicht.“ Die Elf besteht aus Akteuren der Jahrgänge 2002/03, David Berg im Kasten ist seit jeher ein sicherer Rückhalt. Brams, der sich freut, dass mit Wüster ein Top-Jugendtrainer hinzugekommen ist: „Unser Ziel ist ganz klar der Aufstieg in die Niederrheinliga. Einen weiteren Ausblick können wir nicht geben.“

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Unding: Amateur- und Jugendsportler vor nächster Pause
Unding: Amateur- und Jugendsportler vor nächster Pause
Unding: Amateur- und Jugendsportler vor nächster Pause
HSV startet bei Werder und hat ein frühes Derby
HSV startet bei Werder und hat ein frühes Derby
HSV startet bei Werder und hat ein frühes Derby
OTV zwischen 1. Liga und Abstiegsangst
OTV zwischen 1. Liga und Abstiegsangst
OTV zwischen 1. Liga und Abstiegsangst
Julian Thomas geht mit lachendem und weinendem Auge
Julian Thomas geht mit lachendem und weinendem Auge
Julian Thomas geht mit lachendem und weinendem Auge

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare