Fußball

03: Mit drei Gegentoren in die Niederrheinliga

Über den Aufstieg freuen sich (hinten, v.l.) Dawid Miosga, Linus Fynn Kraner, Luis Parnicki, Lorik Avdiu, Vin Eberhardt, Mohamad Eid, Sebastian Pach sowie (vorne, v.l.) Can Ralf Brückner, Gabriel Beninati, Lukas Guretzki, Leon Gawlik, Max Robert Berger, Antony Joel Sabatelli, Yusuf Silo Kaplan, Santiago Elias Hakiri, Esad Efe Aslan.
+
Über den Aufstieg freuen sich (hinten, v.l.) Dawid Miosga, Linus Fynn Kraner, Luis Parnicki, Lorik Avdiu, Vin Eberhardt, Mohamad Eid, Sebastian Pach sowie (vorne, v.l.) Can Ralf Brückner, Gabriel Beninati, Lukas Guretzki, Leon Gawlik, Max Robert Berger, Antony Joel Sabatelli, Yusuf Silo Kaplan, Santiago Elias Hakiri, Esad Efe Aslan.

Die D-Junioren gewinnen die Kreis-Leistungsklasse.

Eine herausragende Hinrunde haben die D-Junioren der 1. Spvg. Wald 03 absolviert. Ihr letztes Gegentor in einem Pflichtspiel der Kreis-Leistungsklasse kassierten sie Mitte September beim 5:1-Erfolg über Monheim. Die beiden einzigen weiteren Gegentreffer schenkte ihnen der HSV Langenfeld bei ihrer ersten und letzten Saisonniederlage ein. Alle weiteren Partien gewann die Truppe des Trainerteams Florian Brückner, Talha Aslan und Fabio Venticinque zu null. „Wir sind froh, eine solche Mannschaft zu haben“, berichtet das Trio. „Die Jungs haben den Kämpfergeist, die Leidenschaft und vor allem das Herz am richtigen Fleck.“

Mit 33 Punkten in zwölf Spielen und einem Torverhältnis von 67:3 sind die Walder nun zu einer höheren Aufgabe berufen. Im neuen Jahr bestreiten sie die Rückrunde in der Niederrheinliga, wo die Trauben deutlich höher hängen. „Uns erwartet eine schwere Saison, in der die Jungs eine Menge mitnehmen werden“, kündigen die Trainer an. „Wir sind bereit, uns jedem Gegner zu stellen – natürlich, um zu gewinnen, aber auch, um zu wachsen.“ -trd-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der souveräne HSV geht einen Schritt weiter
Der souveräne HSV geht einen Schritt weiter
Der souveräne HSV geht einen Schritt weiter
Solinger Kreisliga-Mittelfeld sichert sich jeweils drei Punkte
Solinger Kreisliga-Mittelfeld sichert sich jeweils drei Punkte
Solinger Kreisliga-Mittelfeld sichert sich jeweils drei Punkte
Bemerkenswerte Vorgänge im Solinger Sport
Bemerkenswerte Vorgänge im Solinger Sport
Bemerkenswerte Vorgänge im Solinger Sport
Zolder – Solinger Experte erinnert an das Großereignis
Zolder – Solinger Experte erinnert an das Großereignis
Zolder – Solinger Experte erinnert an das Großereignis

Kommentare