Brauchtum

Uschi Glas und die Kraft der Oberammergauer Passionsspiele

Passionsspiele
+
Uschi Glas und ihr Mann Dieter Hermann bei der Premiere.

Für Uschi Glas ist es „die berührendste Geschichte aller Zeiten“. Mit Hoffnung verbindet die Schauspielerin die Oberammergauer Passionsspiele.

Oberammergau - Uschi Glas schätzt an den Oberammergauer Passionsspielen die Beständigkeit. „Ich bin froh, dass die Tradition bewahrt wird“, sagte die Schauspielerin am Samstag bei der Premiere.

Die Münchnerin spielte vor allem auf die Kostüme an, die schlicht und in Anlehnung an historische Vorgaben gestaltet wurden. „Ich bin kein Fan davon, wenn man es plötzlich in Jeans machen würde.“

Die 78-Jährige war früher schon mal bei den Passionsspielen. Einem Pestgelübde von 1633 folgend führen die Bewohner von Oberammergau alle zehn Jahre ihr Stück vom Leiden, Sterben und der Auferstehung Jesu Christi auf. „Es ist die berührendste Geschichte aller Zeiten“, findet Glas. Man könne dabei Kraft schöpfen und Hoffnung auf bessere Zeiten. An den Spielen wirken rund 2100 Einwohner mit - fast das halbe Dorf. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wein und Gin Tonic: Schlagerstar Nino de Angelo trinkt wieder Alkohol
Wein und Gin Tonic: Schlagerstar Nino de Angelo trinkt wieder Alkohol
Wein und Gin Tonic: Schlagerstar Nino de Angelo trinkt wieder Alkohol
Keine Royal-Allüren: Kate Middleton hilft einsamem Jungen im Zug
Keine Royal-Allüren: Kate Middleton hilft einsamem Jungen im Zug
Keine Royal-Allüren: Kate Middleton hilft einsamem Jungen im Zug
„Prächtiges Gefängnis“: William und Kate können Auszug aus Kensington-Palast kaum abwarten
„Prächtiges Gefängnis“: William und Kate können Auszug aus Kensington-Palast kaum abwarten
„Prächtiges Gefängnis“: William und Kate können Auszug aus Kensington-Palast kaum abwarten
„Angst davor, dass er zurückmöchte“: Harrys Heimweh nach England lässt Meghan keine Ruhe
„Angst davor, dass er zurückmöchte“: Harrys Heimweh nach England lässt Meghan keine Ruhe
„Angst davor, dass er zurückmöchte“: Harrys Heimweh nach England lässt Meghan keine Ruhe

Kommentare