Zweite Staffel der US-Serie

"True Detective" mit Farrell und Vaughn

+
Vince Vaughn und Colin Farrell spielen in der zweiten Staffel der TV-Serie "True Detective".

New York - HBO hat verraten, wer in der zweiten Staffel der TV-Serie "True Detective"mitspielt: Colin Farrell und Vince Vaughn. Lesen Sie, welche Rollen die Stars spielen.

Monatelang wurde über die neuen Hauptdarsteller von "True Detective" gerätselt, nun hat der US-Kabelkanal HBO das Geheimnis gelüftet: Colin Farrell und Vince Vaughn werden im Mittelpunkt der zweiten Staffel der weltweit erfolgreichen Fernsehserie stehen.

Der 38-jährige Farrell werde dabei einen Polizisten spielen, den die Mafia in der Hand hat, teilte HBO am Dienstag (Ortszeit) mit. Sein Gegenspieler werde der sechs Jahre ältere Vaughn als Krimineller sein, "der gerade sein ganzes Imperium zu verlieren droht".

Allerdings sollen die beiden Hollywoodstars nicht die alleinigen Protagonisten der neuen Staffel sein. Insgesamt solle sich diese um drei Polizisten und einen Kriminellen drehen, die sich "nach einem Mord in einem Klima der Verdächtigungen und Verschwörungen" wiederfinden, erklärte HBO. Die Dreharbeiten sollen im Herbst in Kalifornien starten, insgesamt sollen acht Folgen von je einer Stunde entstehen.

Matthew McConaughey spielte in erster Staffel

In der ersten Staffel hatten Matthew McConaughey und Woody Harrelson die Hauptrollen gespielt - und die HBO-Produktion zu einem Serienhit in vielen Ländern gemacht.

AFP

Kommentare

Meistgelesen

William und Kate in Deutschland: Darum kommen die Royals zu uns
William und Kate in Deutschland: Darum kommen die Royals zu uns
William und Kate besuchen Kreative in Clärchens Ballhaus in Berlin
William und Kate besuchen Kreative in Clärchens Ballhaus in Berlin
Papst Franziskus hat nun ein Verbotsschild an seiner Tür
Papst Franziskus hat nun ein Verbotsschild an seiner Tür
Maschmeyer zieht zu Ferres nach München
Maschmeyer zieht zu Ferres nach München
Krasse Veränderung: So sieht Marie Nasemann nicht mehr aus
Krasse Veränderung: So sieht Marie Nasemann nicht mehr aus