Trailer zu "The Hateful Eight" ist online

Neuer Tarantino: Knallharte Action, gewiefte Dialoge

+

Los Angeles - Tarantinofans aufgepasst: Ende Januar kommt der neue Film des Regisseurs "The Hateful Eight" ins Kino. Online kann man jetzt bereits den Trailer ansehen. Der verspricht Action pur vor verschneiter Westernkulisse.  

Schräge Typen, knallharte Action und gewiefte Dialoge: Der erste Trailer zu Quentin Tarantinos (52) nächstem Westernfilm "The Hateful Eight" ist seit Mittwoch im Netz. Drei Jahre nach dem Sklaven-Western "Django Unchained" schickt der Kultregisseur nun eine Gruppe Außenseiter in den verschneiten Wilden Westen. "Acht Fremde, eine tödliche Verbindung", heißt es in dem gut zweiminütigen Trailer.

Kurt Russell glänzt als bärtiger Kopfgeldjäger mit einer gesuchten Mörderin (Jennifer Jason Leigh) im Schlepptau. In einem Wintersturm sitzen sie an einer Postkutschenstation in den Bergen fest. Tarantino hat das Skript selbst verfasst. Samuel L. Jackson, Bruce Dern, Tim Roth, Channing Tatum und Demián Bichir gehören ebenfalls zur Besetzung. In den USA soll der Film zu Weihnachten anlaufen, der deutsche Kinostart ist für Ende Januar geplant.

Auch Tarantinos letztes Regiewerk "Django Unchained" hatte einen Weihnachtsstart und brachte dem Filmemacher 2013 den Oscar für das beste Originaldrehbuch ein. Christoph Waltz erhielt den Nebenrollen-Oscar.

dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wenn Frauen zu grauen Haaren stehen
Wenn Frauen zu grauen Haaren stehen
Ist Meghan schwanger? Kleidung könnte der Beweis für Baby-Gerüchte sein
Ist Meghan schwanger? Kleidung könnte der Beweis für Baby-Gerüchte sein
„Respektlos!“: Herzogin Meghan sorgt bei Gedenkfeier für Kritik
„Respektlos!“: Herzogin Meghan sorgt bei Gedenkfeier für Kritik
Gina-Lisa Lohfink zeigt sich oben ohne – Fans gehen zu weit
Gina-Lisa Lohfink zeigt sich oben ohne – Fans gehen zu weit

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren