Luxus pur

„Jetzt packt sie sich selbst aus“: Fans witzeln über Laura Müller und Michael Wendler wegen Adventskalender

Michael Wendler beschert Laura Müller jedes Jahr mit einem besonders edlen Adventskalender. Dafür gibt der Schlagerstar gerne mal bis zu 160.000 Euro aus. Doch dieses Jahr fällt die Luxus-Tradition scheinbar aus.

Cape Coral – Der Lebensstil von Schlager-Urgestein Michael Wendler (50) und Laura Müller (22) dürfte bei vielen ihrer Fans für Kopfschütteln sorgen. Hieß es lange, der einstige Chartstürmer stecke massiv in den Schulden, wanderte er mit seiner Herzensdame trotzdem in die USA aus und leistete sich im sonnigen Florida ein beachtliches Grundstück. Und auch wer Laura auf Instagram folgt und die vielen Fotos von Yachten, schicken Häusern und Luxuseinkäufen sieht, merkt gleich: Geldsorgen sehen anders aus.

Tradition gebrochen: Schlagerstar Michael Wendler schenkt Laura Müller dieses Jahr keinen Edel-Adventskalender

Um ihren treuen Anhängern gebührend vorzuführen, wie viele schöne Dinge sie sich in ihrer Wahlheimat USA leisten können, überraschte Michael Wender seine Gemahlin letztes Jahr mit einem Adventskalender der Extraklasse: Wie desired.de berichtet, bekam Laura Müller vom Schlagerstar dabei neben edlen Geschenken wie einer Dior-Handtasche und Schuhen der unfassbar teuren Marke Hermès gleich zum 1. Dezember auch einen brandneuen Range Rover. Schwindelerregende 160.000 Euro dürfte Michael Wendler der ganze Spaß gekostet haben – was tut man eben nicht alles für die Liebe.

Überraschenderweise scheint der Luxus-Adventskalender dieses Jahr jedoch auszubleiben. Mit ihren knapp 551.000 Instagram-Followern teilte Laura Müller Ende Oktober lediglich ein Video beim fröhlichen Weihnachtsdeko-Einkauf mit ihrem Schatz – das tägliche Auspacken der in Goldpapier verpackten Präsente lässt aber noch immer auf sich warten. Überhaupt scheint Laura Müller ihren Output auf der Bilderplattform stark gedrosselt zu haben – den ganzen Herbst über teilte sie nur eine handvoll Bilder mit ihren Fans. Ob sich die Wendlers einfach dazu entschieden haben, die Weihnachtszeit zur Abwechslung mal fernab der Öffentlichkeit zu verbringen?

Die Geschichte des Adventskalenders

Heute ist der Adventskalender bei den meisten Familien ein fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit und gehört zum Warten auf Heiligabend einfach dazu. Ihren Ursprung hat die beliebte Tradition in Hamburg, wo der evangelische Kirchenarbeiter Johann Heinrich Wichern 1838 aus einem Wagenrad und 24 Kerzen eine Möglichkeit entwickelte, die Tage bis zum großen Fest einfacher abzählen zu können. Auch das Aufhängen von 24 kleinen, weihnachtlichen Bildern oder Kreidestriche an der Tür – für jeden Dezembertag einen – dienten dazu, die Wartezeit vor allem für Kinder etwas zu versüßen. 1902 brachte die evangelische Buchhandlung Friedrich Tümpler aus Hamburg den ersten gedruckten Adventskalender auf den Markt. Es sollte mehr als ein halbes Jahrhundert dauern, aber 1958 erschien dann schließlich auch der erste Kalender mit Schokoladenfüllung.

(Quelle: adventskalender.de)

„Zu oft die Ware zurückgebracht“: Fans lachen über Adventskalender von Laura Müller und Schlagersänger Michael Wendler

Letztes Jahr sorgten Michael Wendlers extravagante Geschenke an Laura Müller im Netz für ordentlich Furore – dass es dieses Jahr keine Wiederholung des Spektakels gibt, scheint jedoch recht wenig Bestürzung auszulösen. „Sind bestimmt gesperrt bei (Louis Vuitton) und Co.“, lacht ein User unter einem Instagram-Beitrag von Promiflash, „Haben zu oft die Ware zurückgebracht.“ Ein weiterer frecher Kommentar spielt darauf an, dass Laura vielleicht einfach zu beschäftigt mit ihrer OnlyFans-Karriere ist, um Designerklamotten aus dem Papier zu nehmen: „Jetzt packt sie sich selber aus.“

Lange Haare, schrille Outfits, wilde Looks: Die Bilder der großen Schlagerstars damals und heute

Andreas Gabalier neben Schlagerstar Beatrice Egli, daneben bei einem Auftritt 2009
Beatrice Egli bei DSDS, daneben bei der Moderation ihrer eigenen Schlagershow
Schlagersänger Andy Borg im Vergleich: 2001 und 2019
Ein aktuelles Bild von Schlagerstar Stefanie Hertel, daneben 1998 bei der „Krone der Volksmusik“
Lange Haare, schrille Outfits, wilde Looks: Die Bilder der großen Schlagerstars damals und heute

Auch wenn Laura Müller dieses Jahr nicht vor laufender Kamera Adventskalendertürchen mit teurem Inhalt öffnet, kursieren dennoch ordentlich Schlagzeilen über das It-Girl. Denn lang vergessene Bilder aus ihrer Jugend zeigen sie als Groupie bei Konzerten, bei der sie unzählige Musiker-Kollegen ihres heutigen Gatten kennenlernte. Diese Fotos von Laura Müller als Schlager-Fangirl kennt bestimmt nicht einmal Michael Wendler. Verwendete Quellen: Instagram/lauramuellerofficial, promiflash.de, desired.de, adventskalender.de

Rubriklistenbild: © Screenshot/Instagram/lauramuellerofficial (Fotomontage)

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„Leb wohl“: Iris Klein packt ihre Sachen nach Affären-Vorwurf im Dschungelcamp-Hotel
„Leb wohl“: Iris Klein packt ihre Sachen nach Affären-Vorwurf im Dschungelcamp-Hotel
„Leb wohl“: Iris Klein packt ihre Sachen nach Affären-Vorwurf im Dschungelcamp-Hotel
Fluch von Pietro Lombardis Haus: Amira Pocher hat jede Nacht Angst
Fluch von Pietro Lombardis Haus: Amira Pocher hat jede Nacht Angst
Fluch von Pietro Lombardis Haus: Amira Pocher hat jede Nacht Angst
Zerstört der Sexismus-Skandal seine Karriere? Konzerte mit DSDS-Boss Dieter Bohlen gecancelt
Zerstört der Sexismus-Skandal seine Karriere? Konzerte mit DSDS-Boss Dieter Bohlen gecancelt
Zerstört der Sexismus-Skandal seine Karriere? Konzerte mit DSDS-Boss Dieter Bohlen gecancelt
Nach Fernsehgarten-Auftritt: „Bergdoktor“-Star Ronja Forcher verkauft sich im Netz für 90 Euro
Nach Fernsehgarten-Auftritt: „Bergdoktor“-Star Ronja Forcher verkauft sich im Netz für 90 Euro
Nach Fernsehgarten-Auftritt: „Bergdoktor“-Star Ronja Forcher verkauft sich im Netz für 90 Euro

Kommentare