Tänzerin Sofia Boutella 

"Die Mumie": In der Neuauflage wird sie weiblich

+
Sofia Boutella sucht den Horror.

Los Angeles - Zuletzt verkörperte sie eine Killerin mit Klingen anstatt Beinen, doch bald könnte die algerische Tänzerin Sofia Boutella (33) als untote ägyptische Herrscherin zurückkehren.

Wechselt sie in Horror-Fach? Dem "Hollywood Reporter" zufolge verhandelt Boutella ("Kingsman: The Secret Service") um die Monsterrolle in dem geplanten Reboot von "Die Mumie". Das Hollywood-Studio Universal will das Gruselfranchise neu aufleben lassen.

Alex Kurtzman (42, "Zeit zu leben") ist als Regisseur an Bord, Jon Spaihts ("Prometheus") schreibt das Skript. Auch Tom Cruise sei für eine Rolle im Gespräch, heißt es. Boutella spielte 2012 in dem Tanzfilm "Streetdance 2" mit.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Schlagersängerin Vanessa Mai feiert zum dritten Mal Hochzeit
Schlagersängerin Vanessa Mai feiert zum dritten Mal Hochzeit
US-Rapper Prodigy von „Mobb Deep“ mit 42 Jahren gestorben
US-Rapper Prodigy von „Mobb Deep“ mit 42 Jahren gestorben
Rapperin Schwesta Ewa zu Gefängnisstrafe verurteilt
Rapperin Schwesta Ewa zu Gefängnisstrafe verurteilt
Beyoncé: Zwillinge müssen noch in der Klinik bleiben 
Beyoncé: Zwillinge müssen noch in der Klinik bleiben 
Prinz William bricht königliches Protokoll 
Prinz William bricht königliches Protokoll