Streit um Johnny Depps Hunde im April vor Gericht   

+
Johnny Depp und Amber Heard haben Ärger in Australien wegen ihrer Hunde. Foto: Ettore Ferrari

Sydney (dpa) - Der Streit um die Hunde von US-Schauspieler Johnny Depp (52) und seiner Frau Amber Heard (29) kommt im April vor ein Gericht im australischen Queensland. Bei dem Verfahren geht es um einen Verstoß gegen die Quarantänegesetze.

Ein Richter in Southport an der Ostküste legte am Dienstag den 18. April als ersten Prozesstag fest. Für das Verfahren sind laut Medienberichten vier Prozesstage vorgesehen.

Heard ist als Halterin der Terrier Pistol und Boo angeklagt, die Tiere im Frühjahr ohne Erlaubnis im Privatjet nach Australien gebracht zu haben. Sie hatte die Hunde nach der Drohung der Behörden, sie einzuschläfern, wieder außer Landes geschafft. Ihr drohen bei einem Schuldspruch bis zu zehn Jahre Haft und eine hohe Geldstrafe. Heard muss persönlich vor Gericht erscheinen. Es wird erwartet, dass Depp als Zeuge auftritt.

Australien hat strikte Gesetze zum Schutz seiner einzigartigen Flora und Fauna. Damit soll verhindert werden, dass dort nicht vorkommende Keime und Bakterien eingeschleppt werden und heimische Tiere und Pflanzen bedrohen.

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

GNTM-Model Miriam Höller zeigt ihre neue Liebe

GNTM-Model Miriam Höller zeigt ihre neue Liebe

Nach Prüfung der Münchner Polizei: Barbara Schöneberger postet gleich das nächste Selfie aus dem Auto

Nach Prüfung der Münchner Polizei: Barbara Schöneberger postet gleich das nächste Selfie aus dem Auto

Sohn würde sich kein Ticket für die Kelly Family kaufen

Sohn würde sich kein Ticket für die Kelly Family kaufen

Hemmungsloses Video: Heidi Klum geht für viele Fans ZU weit

Hemmungsloses Video: Heidi Klum geht für viele Fans ZU weit

Wie Tony Blair Markus Lanz aus dem Konzept bringen wollte

Wie Tony Blair Markus Lanz aus dem Konzept bringen wollte

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren