Nach Trennung von Mross

Stefanie Hertel glaubt nicht mehr an die ewige Liebe

+
Stefanie Hertel glaubt nicht mehr an die ewige Liebe.

Berlin - Nach Trennung von Stefan Mross: Volksmusik-Sängerin Stefanie Hertel (35) glaubt nicht mehr an die ewige Liebe.

„Ich war fest davon überzeugt, dass Stefan (Mross) der Mann fürs Leben ist, dass unsere Liebe ewig hält“, sagte sie der „Bild am Sonntag“ (Feiertagsausgabe). „Aber ich habe gelernt, dass leider nicht immer alles für die Ewigkeit ist.“ Hertel und Mross waren viele Jahre ein Paar und galten als Traumpaar der Volksmusik. Ostern dieses Jahres hat die Sängerin den Rockmusiker Lanny Isis geheiratet. „Lanny liebe ich jetzt. Was in zwanzig Jahren ist, weiß niemand“, sagte sie.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Grammys: Adele räumt ab - und patzt
Grammys: Adele räumt ab - und patzt
Kurt Cobain: Heute wäre sein 50. Geburtstag
Kurt Cobain: Heute wäre sein 50. Geburtstag
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Pietro Lombardi: Tritt er jetzt in Sarahs Fußstapfen?
Pietro Lombardi: Tritt er jetzt in Sarahs Fußstapfen?
Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück
Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück