Stars kämpfen mit Vivienne-Westwood-Shirt für Arktis

+
Vivienne Westwood im Arktik-Shirt in der Waterloo Station. Foto: Andy Rain

London (dpa) - Eine der größten Londoner U-Bahn-Stationen ist derzeit von Weltstars bevölkert - wenn auch nur auf Bildern: Unter anderem hängen Fotos von George Clooney, Kylie Minogue und Naomi Campbell in der Waterloo-Station.

Der geballte Star-Auflauf hat einen ernsten Hintergrund: Die Fotoaktion unterstützt eine Greenpeace-Kampagne. Die Promis tragen alle ein von Stardesignerin Vivienne Westwood entworfenes Shirt mit dem Slogan "Save the Arctic" - Rettet die Arktis.

Die Wahl der U-Bahn-Station ist kein Zufall: In der Nähe hat der Ölriese Shell seinen Hauptsitz. Der Konzern will diesen Sommer mit Bohrungen in der Arktis beginnen.

Save the Arctic

Kommentare

Meistgelesen

Nanu! Barbara Schöneberger nur mit Handtuch bekleidet auf der Straße
Nanu! Barbara Schöneberger nur mit Handtuch bekleidet auf der Straße
Kurt Cobain: Heute wäre sein 50. Geburtstag
Kurt Cobain: Heute wäre sein 50. Geburtstag
Neue Fotos: Prinzessin Estelle feiert fünften Geburtstag
Neue Fotos: Prinzessin Estelle feiert fünften Geburtstag
Schlagerstar Karel Gott wieder im Krankenhaus
Schlagerstar Karel Gott wieder im Krankenhaus
Verlorene Wette eingelöst: Tennis-Star hat Date mit Fan
Verlorene Wette eingelöst: Tennis-Star hat Date mit Fan