Eine Ehre

Schlagerstar Karel Gott bekommt Stern in Prag

+
Gut gelaunt in Prag: der tschechische Sänger Karel Gott enthüllt seinen Stern. Foto: Michal Krumphanzl

Der tschechische Sänger wurde mit einer Sternenplakette in Prag ausgezeichnet, die er höchstselbst enthüllte. Nach einer schweren Grippe vor kurzem scheint er wieder wohlauf zu sein.

Prag (dpa) - Es ist zwar nicht Hollywood, aber immerhin die goldene Stadt: Der Schlagerstar Karel Gott hat einen Stern auf dem "Walk of Fame" im Foyer des Musiktheaters Karlin in Prag erhalten. Der 78-Jährige ließ es sich nicht nehmen, die Sternenplakette am Donnerstag selbst zu enthüllen.

"Es ist für mich eine Ehre", sagte er der Agentur CTK. Er erinnerte daran, dass er die "Sterne des Bürgersteigs" in einem gleichnamigen tschechischsprachigen Song selbst beschworen hatte. "Als ich dieses Lied vor 35 Jahren gesungen habe, konnte ich nicht ahnen, dass es zum Teil einmal von mir selbst handeln würde", sagte der Sänger von zahlreichen Hits wie "Biene Maja" und "Lady Carneval".

Gott, der erst vor kurzem wegen einer schweren Grippe längere Zeit im Krankenhaus war, zeigte sich zur Freude vieler Fans wieder bester Laune. Anlass für die Ehrung war, dass vor genau einem Jahr das Musical mit dem übersetzten Titel "Zeit der Rosen" (Cas ruzi) in dem Theater uraufgeführt worden war. Es beinhaltet viele der größten Hits der tschechischen Schlagerlegende. Eine zentrale Rolle spielt darin zudem ein Gemälde, das der leidenschaftliche Hobby-Maler selbst für das Stück anfertigte.

Weitere Sterne im Foyer in Prag-Karlin sind dem Gründer des Theaters, Eduard Tichy, den US-Komponisten John Kander und Frank Wildhorn sowie dem britischen Musicaltexter Tim Rice gewidmet.

Mehr zum Thema

Unser E-Mail-Newsletter

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Wow, was für eine Verwandlung! GZSZ-Anni ist jetzt kaum wiederzuerkennen

Wow, was für eine Verwandlung! GZSZ-Anni ist jetzt kaum wiederzuerkennen

Prinz George spielt friedlich mit seiner Mutter - doch ein Detail macht die User richtig sauer

Prinz George spielt friedlich mit seiner Mutter - doch ein Detail macht die User richtig sauer

Schlimmer Schicksalsschlag kurz vor Geburt! Eva Longoria in tiefer Trauer

Schlimmer Schicksalsschlag kurz vor Geburt! Eva Longoria in tiefer Trauer

Wladimir Kaminer: Fußball ist wichtiger als Politik

Wladimir Kaminer: Fußball ist wichtiger als Politik

Megaheißes Foto! Lena Meyer-Landrut posiert im Deutschland-Trikot - und vergisst dabei die Hose

Megaheißes Foto! Lena Meyer-Landrut posiert im Deutschland-Trikot - und vergisst dabei die Hose

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren