Sängerin bald fit für Weltraumflug

Sarah Brightman sagt "Goodbye" zur Erde 

+
Der Countdown ins All läuft für Sarah Brightman.

Moskau - „Time to say Goodbye“ sang Sarah Brightman (54) einst. In Kürze wird sie sich von der Erde verabschieden: Die britische Sängerin ist zum Training für ihren Weltraumflug in Moskau eingetroffen.

Bis zum geplanten Start zur Internationalen Raumstation ISS im Oktober sei ein umfangreiches Programm aus Übungen und Gesundheitstests zu absolvieren, teilte am Donnerstag das Kosmonauten-Ausbildungszentrum bei Moskau der Agentur Interfax zufolge mit.

Russischen Medienberichten zufolge zahlt Brightman rund 50 Millionen US-Dollar (etwa 43 Millionen Euro) für den zehntägigen Trip zu den Sternen. Sie wäre die erste ISS-Touristin seit 2009. Bisher leisteten sich seit 2001 sechs Männer und eine Frau die Reise.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Golden Globes: Bester fremdsprachiger Film geht an deutschen Thriller
Golden Globes: Bester fremdsprachiger Film geht an deutschen Thriller
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
H&M zeigt Jungen mit diesem Pulli - und löst riesigen Skandal aus
H&M zeigt Jungen mit diesem Pulli - und löst riesigen Skandal aus
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Rätsel um Todesursache von Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan
Rätsel um Todesursache von Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan