Schmusesänger ganz brav

Darum flirtet Eros Ramazzotti nicht mehr

+
Eros Ramazzotti hat aufgehört zu flirten - der Familie wegen.

Rom - Eros Ramazzotti ist brav geworden. Das behauptet der italienische Schmusesänger jedenfalls von sich in einem interview.  

Mit seinen wilden Zeiten habe er abgeschlossen. "Ich war rastlos, bin um die Häuser gezogen, auf der Suche nach neuen Abenteuern. Das ist Gott sei Dank vorbei", sagte der 51-Jährige in einem am Dienstag vorab veröffentlichten Interview mit dem Magazin "Donna". Er flirte nicht mehr, nach den Konzerten gehe er ins Hotel. "Meine Frau Marica, unsere vierjährige Tochter Raffaela und unser zwei Monate alter Sohn Gabrio sind immer bei mir."

Über sein Image als Charmeur sagte Ramazzotti: "Es ist kein Geheimnis, dass italienische Männer Frauen lieben. Ich bin da keine Ausnahme." Wenn die Frauen bei seinen Songs den Alltag vergäßen und von Freiheit und wilder Romantik träumten, habe er seinen Job erfüllt.

AFP

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Drummer von bekannter Band trauert um seine Tochter - sie starb mit nur 22 Jahren

Drummer von bekannter Band trauert um seine Tochter - sie starb mit nur 22 Jahren

Helene Fischer: Vater ihres Partners reagiert vielsagend auf Gerüchte - „Da weiß ich als ...“

Helene Fischer: Vater ihres Partners reagiert vielsagend auf Gerüchte - „Da weiß ich als ...“

Traumfrau mit Albtraum-Dates: Dieses Model gibt ihrer Schönheit die Schuld  

Traumfrau mit Albtraum-Dates: Dieses Model gibt ihrer Schönheit die Schuld  

Bekannte Komikerin zeigt sich unbekleidet - und löst damit heftige Debatte aus

Bekannte Komikerin zeigt sich unbekleidet - und löst damit heftige Debatte aus

Heidi Klum mit Blamage beim FC Bayern? GNTM-Star erklärt, wie es wirklich war

Heidi Klum mit Blamage beim FC Bayern? GNTM-Star erklärt, wie es wirklich war

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren