Neues Interview

Prinz Edward spricht offen über Meghan & Harry: „Es ist sehr traurig“

Prinz Edward hält seine Hände hinter dem Rücken verschränkt und schaut nachdenklich.
+
Prinz Edward fand offene Worte für die Probleme mit Prinz Harry und Herzogin Meghan.

Der jüngste Sohn von Queen Elizabeth II. sprang für seine Familie in die Bresche und fand klare Worte für die Probleme mit seinem Neffen Harry und dessen Ehefrau Meghan.

London – Nach dem Tod seines Vaters Prinz Philip (99, † 2021) unterstützt Prinz Edward (57) seine Mutter Elizabeth II. (95) und die gesamte Royal Family in besonderem Maße. Der jüngste Sohn der Queen und seine Ehefrau Sophie (56) übernehmen nun verstärkt repräsentative Aufgaben. In einem aktuellen Interview mit CNN sprach der Herzog von Wessex auch über die angespannte Stimmung zwischen seinem Neffen Prinz Harry (36) und der Königsfamilie.

Auf die Frage, wie er die Unstimmigkeiten mit Meghan (39) und Harry persönlich einschätze, erklärte Prinz Edward, die Situation sei „sehr traurig“*. „Sagen wir es so, eigenartigerweise waren wir alle schon mal in der Situation – wir alle kennen unverhältnismäßige Eingriffe und Aufmerksamkeit in unserem Leben. Und wir alle sind damit auf unterschiedliche Art und Weise umgegangen. Wissen Sie, wir wünschen ihnen nur das Allerbeste. Es ist eine wirklich schwierige Entscheidung“, erläuterte er seine Sicht der Dinge zum sogenannten „Megxit“ seines Neffen und dessen Ehefrau. *24royal.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Herzogin Meghan: Erster Auftritt nach Geburt von Baby Lili
Herzogin Meghan: Erster Auftritt nach Geburt von Baby Lili
Herzogin Meghan: Erster Auftritt nach Geburt von Baby Lili
Queen zeigt sich lächelnd beim Pferderennen in Ascot
Queen zeigt sich lächelnd beim Pferderennen in Ascot
Queen zeigt sich lächelnd beim Pferderennen in Ascot
Beatrice Borromeo: Im funkelnden Glamour-Look stiehlt sie allen die Show
Beatrice Borromeo: Im funkelnden Glamour-Look stiehlt sie allen die Show
Beatrice Borromeo: Im funkelnden Glamour-Look stiehlt sie allen die Show
Queen Elizabeth II.: Folgt jetzt der Umbruch im britischen Königshaus?
Queen Elizabeth II.: Folgt jetzt der Umbruch im britischen Königshaus?
Queen Elizabeth II.: Folgt jetzt der Umbruch im britischen Königshaus?

Kommentare