Stockholm

Prinz Carl Philip: Großer Auftritt für seine Sofia

schweden-royals-afp
1 von 17
Parlamentseröffnung in Stockholm mit der schwedischen Königsfamilie.
schweden-royals-afp
2 von 17
Parlamentseröffnung in Stockholm mit der schwedischen Königsfamilie.
schweden-royals-afp
3 von 17
Parlamentseröffnung in Stockholm mit der schwedischen Königsfamilie.
schweden-royals-afp
4 von 17
Parlamentseröffnung in Stockholm mit der schwedischen Königsfamilie.
schweden-royals-afp
5 von 17
Parlamentseröffnung in Stockholm mit der schwedischen Königsfamilie.
schweden-royals-afp
6 von 17
Parlamentseröffnung in Stockholm mit der schwedischen Königsfamilie.
schweden-royals-afp
7 von 17
Parlamentseröffnung in Stockholm mit der schwedischen Königsfamilie.
schweden-royals-afp
8 von 17
Parlamentseröffnung in Stockholm mit der schwedischen Königsfamilie.
schweden-sofia-dpa
9 von 17
Bei der Geburtstagsfeier von Kronprinzessin Victoria im Juli 2014 waren Sofia und Carl Philip schon verlobt.

Stockholm - Ganz offiziell an der Seite von Prinz Carl Philip: Sofia Hellqvist hatte am Mittwoch bei der traditionellen Parlamentseröffnung in Stockholm einen großen Auftritt.

Seit der Verlobung in diesem Sommer dürfen sich Schwedens Prinz Carl Philip und seine Sofia auch bei offiziellen Ereignissen gemeinsam zeigen. Bei der Parlamentseröffnung in Stockholm trat Sofia im Kreise der Königsfamilie auf und zeigte keinerlei Nervosität. Wie ihre Schwiegereltern in spe, König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia sowie Kronprinzessin Victoria mit Ehemann Daniel kam auch Sofia dem Anlass entsprechend in Schwarz-Weiß - so will es die Tradition.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Meistgelesen

Prinz Charles besucht verwüstete Karibikinseln
Prinz Charles besucht verwüstete Karibikinseln
Daniela Katzenberger hat Angst um ihre Tochter
Daniela Katzenberger hat Angst um ihre Tochter
Rapper Drake unterbricht Konzert - und stoppt Grapscher im Publikum
Rapper Drake unterbricht Konzert - und stoppt Grapscher im Publikum
Größter pinkfarbener Diamant fand keinen Käufer
Größter pinkfarbener Diamant fand keinen Käufer
Neue Belästigungsvorwürfe gegen Kevin Spacey
Neue Belästigungsvorwürfe gegen Kevin Spacey