Morgens um 7 Uhr in Düsseldorf

Polizei stoppt Tennis-Star Scharapowa - für ein Foto

+
Eine Düsseldorfer Polizistin wollte unbedingt ein Foto mit Maria Scharapowa.

Düsseldorf - Tennis-Star Maria Scharapowa ist in der Düsseldorfer Altstadt frühmorgens von der Polizei angehalten worden. Das bestätigte ein Polizeisprecher am Samstag.

Eine tennisbegeisterte Polizistin hatte ein Foto mit ihrem Idol schießen wollen. „Wenn dich um sieben Uhr morgens die Polizei anhält - nur um nach einem Foto zu fragen“, hatte die ehemalige Weltranglisten-Erste getwittert.

Scharapowa ist derzeit vom Verletzungspech verfolgt: Anfang der Woche hatte sie nach monatelanger Verletzungspause ein Spiel bei einem Turnier in Wuhan (China) wegen Schmerzen im linken Handgelenk abgebrochen. Zuvor war sie am Bein verletzt.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Grammys: Adele räumt ab - und patzt
Grammys: Adele räumt ab - und patzt
Conchita Wurst soll sterben: Tom Neuwirth will wieder Mann sein
Conchita Wurst soll sterben: Tom Neuwirth will wieder Mann sein
Pietro Lombardi: Tritt er jetzt in Sarahs Fußstapfen?
Pietro Lombardi: Tritt er jetzt in Sarahs Fußstapfen?
Gericht bestätigt Schuldspruch: Gina-Lisa Lohfink muss zahlen
Gericht bestätigt Schuldspruch: Gina-Lisa Lohfink muss zahlen
Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück
Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück