Phillip Noyce will dänischen Thriller neu auflegen

Los Angeles (dpa) -  Der australische Regisseur Phillip Noyce (65), der Angelina Jolie in dem Thriller "Salt" zur Agentin machte, will nun den dänischen Actionthriller "Ambulancen" (2005) neu auflegen.

Dem "Hollywood Reporter" zufolge soll die Geschichte in Los Angeles spielen. Die schwarzhumorige Vorlage aus Dänemark drehte sich um zwei Brüder, die einen Bankraub begehen, um mit dem Geld ihrer todkranken Mutter auszuhelfen. Ihr Plan geht schief, ein Krankenwagen wird plötzlich zum Fluchtauto. Noyce, der zuletzt "Hüter der Erinnerung - The Giver" inszenierte, drehte in den 1990er Jahren mit Harrison Ford in der Rolle des Geheimdienstlers Jack Ryan die Thriller "Das Kartell" und "Die Stunde der Patrioten".

Kommentare

Meistgelesen

George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
Bernd Herzsprung: Rückzug ins Private war Alptraum
Bernd Herzsprung: Rückzug ins Private war Alptraum
Emma Watson und Amanda Seyfried gehen gegen gestohlene Fotos vor
Emma Watson und Amanda Seyfried gehen gegen gestohlene Fotos vor
So hämisch reagiert Hollywood auf Trumps Niederlage
So hämisch reagiert Hollywood auf Trumps Niederlage
Schweighöfer räumt Trennungs-Gerüchte aus der Welt
Schweighöfer räumt Trennungs-Gerüchte aus der Welt