Er ist 18 Jahre jünger

Pamela Anderson: Ist sie mit diesem Fußballstar zusammen?

+
Ist Pamela Anderson mit diesem Fußballstar zusammen?

Neue Liebes-Gerüchte um Pamela Anderson (49) kochen hoch. Zwischen der Ex-“Baywatch“-Star und einem 18 Jahre jüngeren Fußballstar soll etwas laufen. 

Ist Julian Assange (45) bei Pamela Anderson wirklich abgemeldet? Die 49-jährige Blondine hatte den Wikileaks-Gründer mehrmals in der ecuadorianischen Botschaft in London besucht und einen leidenschaftlichen Kommentar auf ihrer Webseite gepostet: „Egal wo ich bin, ich kann diesen Mann nicht vergessen, der in der Botschaft Ecuadors isoliert ist. Ein Mann, der so viel riskiert und so wenig Dankbarkeit bekommt."

Nach diesen Sätzen munkelten viele über einen romantischen Grund für die Treffen. An diesen Gerüchten scheint nichts dran zu sein, wie mehrere Medien berichten.

Ist Pamela Anderson mit einem Fußballstar zusammen?

Pamela Anderson wurde nämlich an der Seite eines anderen Mannes bei einem romantischen Dinner in Südfrankreich gesichtet, wie die britische Daily Mail berichtet. Die 49-Jährige hat sich demnach den Fußballprofi Adil Rami (31) vom FC Sevilla angelacht.

Der französische Nationalspieler und die Schauspielerin seinen von Freunden begleitet worden und hätten vor dem Lokal etwas Abstand gehalten. 

In dem In-Restaurant in Nizza hätten sich die beiden aber prächtig amüsiert. Das Paar hätte sich verliebte Blicke zugeworfen und sogar leidenschaftlich geküsst, schreibt die französische Zeitschrift Voici.

Schon in den vergangenen Wochen hätten sich Pamala Anderson und Adil Rami demnach zu einem Liebesurlaub in einem Luxushotel in Monaco getroffen.

Wird Pamela Anderson nun Spielerfrau?

Ob Rami und Anderson tatsächlich ein Paar sind, ist noch unklar. Der 31-Jährige Adil Rami ist beim FC Sevilla unter Vertrag und hat mit seiner Ex-Freundin, dem ehemaligen Unterwäschemodel Sidonie Biémont Zwillinge.

Über den Beziehungsstatus von Pamela Anderson ist bislang nichts bekannt. Doch die Blondine verdreht regelmäßig nicht nur Männern den Kopf. Pamela Anderson wurde wegen ihrerNacktauftritte im „Playboy“ bekannt. Doch die 49-Jährige meint: „Pornos sind für Loser“.

ml

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Herzogin Meghan: Ganz in Schwarz bei Luxus-Promi-Hochzeit - Ihr Kleid kostet so viel wie ein Kleinwagen

Herzogin Meghan: Ganz in Schwarz bei Luxus-Promi-Hochzeit - Ihr Kleid kostet so viel wie ein Kleinwagen

Nach Felix van Deventer: Nun ist der nächste GZSZ-Star verletzt - mit Auswirkungen auf Serie

Nach Felix van Deventer: Nun ist der nächste GZSZ-Star verletzt - mit Auswirkungen auf Serie

Ex-“Bachelorette“ gibt Obenrum-Tipps für die Wiesn: „Schön einmassieren“

Ex-“Bachelorette“ gibt Obenrum-Tipps für die Wiesn: „Schön einmassieren“

Weltberühmter Rocksänger schockt mit Krebs-Beichte - Appell an andere Männer

Weltberühmter Rocksänger schockt mit Krebs-Beichte - Appell an andere Männer

Intimes Outing: Was Andreas Gabalier jetzt aus seinem Privatleben verrät, will man gar nicht wissen 

Intimes Outing: Was Andreas Gabalier jetzt aus seinem Privatleben verrät, will man gar nicht wissen 

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren