Maria Schrader mag den Begriff "Heimat" nicht

+
Maria Schrader 2016 beim Literaturfestival Lit.Cologne in Köln. Foto: Rolf Vennenbernd

Hamburg (dpa) - Die Schauspielerin Maria Schrader (50, "Keiner liebt mich") kann mit dem Wort "Heimat" wenig anfangen. "Ich lebe in Berlin und in Hamburg. Doch das Wort "Heimat" kommt mir nicht über die Lippen", sagte sie der Philosophie-Zeitschrift "Hohe Luft" (Ausgabe 4/16). Das Wort klinge nach "Heimatmuseum, Heimatkunde und irgendeinem Stolz".

Wichtiger seien ihr zwischenmenschliche Beziehungen, so Schrader: "Menschen, die mir nah sind, schenken mir ein Gefühl von Heimat." Die Schauspielerin hatte zuletzt unter anderem in der RTL-Serie "Deutschland 83" mitgespielt.

Interviewausschnitte im Presseportal

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

„Ganz schlimm“: Barbara Schöneberger spaltet ihre Fans mit neuem Instagram-Foto

„Ganz schlimm“: Barbara Schöneberger spaltet ihre Fans mit neuem Instagram-Foto

Harry und Meghan chillen mit Surfern am Strand

Harry und Meghan chillen mit Surfern am Strand

Ex-Butler fordert von Meghan Markle und Prinz Harry: „Nennt das Baby ...“

Ex-Butler fordert von Meghan Markle und Prinz Harry: „Nennt das Baby ...“

Krasse Typveränderung! So sieht Angelina Jolie nicht mehr aus

Krasse Typveränderung! So sieht Angelina Jolie nicht mehr aus

Baby-Glück lässt Sarah Connor gleich doppelt strahlen! Sängerin ist voller Vorfreude

Baby-Glück lässt Sarah Connor gleich doppelt strahlen! Sängerin ist voller Vorfreude

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren