Als Spezialgast

Marc Terenzi geht mit Stripper-Gruppe auf Tour

Marc Terenzi
+
Mal sehen, ob sich der Popstar auch ausziehen wird.

Berlin - Frauen, aufgepasst! Popsänger Marc Terenzi hat sich der Stripper-Gruppe "The Sixx Paxx" angeschlossen und geht mit ihnen auf Tour. Erste Fotos und Videos gibt es auch schon.

Der Popsänger Marc Terenzi schließt sich einer Gruppe von Strippern an. Der Ex-Mann von Popstar Sarah Connor sei ein neues Mitglied, gab die Berliner Truppe „The Sixx Paxx“ am Donnerstag auf ihrer Facebook-Seite bekannt. Dazu veröffentlichte sie Fotos von einem voll bekleideten Terenzi auf einer Bühne zusammen mit einer Reihe von Oben-ohne-Muskelprotzen. „Wir sind ganz stolz darauf, so einen Ausnahmekünstler in unseren Reihen zu haben“, hieß es. Das ehemalige Mitglied der Boygroup Natural stoße als Spezialgast und Sänger dazu.

Medienberichten zufolge soll der aus den USA stammende Terenzi mit der Strip-Formation, die im vergangenen Jahr in der RTL-Sendung „Das Supertalent“ auftrat, auf Tour gehen. Ob er sich auch ausziehen wird, blieb zunächst unklar. Der „Bild“-Zeitung sagte er: „Echt beeindruckend, was die Jungs leisten, da steht noch ein hartes Training vor mir.“

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Clooney besucht nach Unwettern italienische Wahlheimat
Clooney besucht nach Unwettern italienische Wahlheimat
Clooney besucht nach Unwettern italienische Wahlheimat
Letzte Wohnung von Millionerbin Vanderbilt steht zum Verkauf
Letzte Wohnung von Millionerbin Vanderbilt steht zum Verkauf
Letzte Wohnung von Millionerbin Vanderbilt steht zum Verkauf
Alexandra von Hannover: Monaco freut sich auf die nächste Traumhochzeit
Alexandra von Hannover: Monaco freut sich auf die nächste Traumhochzeit
Alexandra von Hannover: Monaco freut sich auf die nächste Traumhochzeit
Action-Star Gerard Butler verklagt Hollywood-Produzenten
Action-Star Gerard Butler verklagt Hollywood-Produzenten
Action-Star Gerard Butler verklagt Hollywood-Produzenten

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare