Zur Corona-Krise

Maite Kelly: Sängerin spricht über „bedrohliche Lage“ - sie hat eine düstere Prognose

Maite Kelly kennt man vor allem von der Schlager-Bühne. Nun hat sie in einem Post düstere Prognosen über die Corona-Pandemie getroffen. Doch sie sieht auch eine Lösung.

  • Maite Kelly ist vor allem als Schlagersängerin bekannt
  • Nun hat sie sich in einem nachdenklichen Post an ihre Fans gewandt
  • Sie spricht von einer „bedrohlichen Lage“

Maite Kelly kennen die meisten ihrer Fans von der Schlager-Bühne. Doch die Sängerin ist nicht nur im Schlager-Business aktiv. Privat engagiert sie sich in der deutschen Krebshilfe oder auch für KölnEngagiert, den Preis für alle ehrenamtlichen Helfer. So kann die Power-Frau in der aktuellen Corona-Krise natürlich auch nicht schweigen und appelliert an ihre Fans. Ihre Worte wirken sehr ernst.

Maite Kelly spricht über Corona-Pandemie: „Bedrohliche Lage“

Maite Kelly hat ein schwarz-weißes Porträtfoto für ihren Post gewählt, das die Sängerin von der Seite zeigt. Mit geschlossenen Augen fasst sich Maite Kelly an den Hals. Ein nachdenklich wirkendes Foto, das den Text darunter noch einmal unterstreicht.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Liebe Freunde, heute möchte ich als Mutter, Mitbürgerin, Unternehmerin und nicht zuletzt als Künstlerin ein paar Worte an Freunde, Kollegen, Geschäftspartner und mein geliebtes Publikum richten. Nicht nur in unserer Branche ist die Ohnmacht der abgesagten Veranstaltungen zu spüren, sondern auf allen Ebenen und Lebenslagen stockt der Atem vor der aktuellen, bedrohlichen Lage. Selten spreche ich über meinen Glauben. Aber in den letzten Tagen las ich für meine Gebete immer wieder die Geschichte Moses – auch da werden die Menschen von Pest und Unwettern überrollt. Die Menschen, die zusammen- und die innehielten, überlebten auch diese Herausforderung. Gerade jetzt kommt mir oft die Geschichte in den Sinn, die mein Vater über seine Patentante in Berlin, die im Zweiten Weltkrieg eine jüdische Familie bei sich versteckte, erzählte. Was haben wir Menschen für Verheerendes überstanden!? Und auf alles war Nächstenliebe die einzige Antwort. Wenn ich mich umschaue, dann sehe ich nun nur noch mehr, wie wichtig es ist, dass wir einander festhalten… und wenn es mit einer Plastiktüte sein muss! Dass wir innehalten im Glauben und in der Zuversicht, dass dies auch vergehen wird – wenn wir klug miteinander umgehen. Dies ist einfach notwendig, denn die aktuelle Lage wird noch viele Konsequenzen nach sich ziehen, auch wenn der Virus vorbeigezogen ist, wenn wir ihn vielleicht „im Griff“ haben. Die gewichtigste Antwort auf diese Krise ist Menschlichkeit. Ärzte, Wissenschaftler, Krankenschwestern, Polizisten… sie alle sind momentan die Helden an der Frontlinie der Menschlichkeit… und ja, momentan müssen wir alle Helden sein! Lange nicht mehr war es global so spürbar, dass wir alle Teil eines Ganzen sind; jeder Mensch ist eine Perle der großen Menschenkette. Wir sind eine unschlagbare Gemeinschaft, eine Familie in unserer Menschlichkeit. „Eingesetzte Courage ist die einzige Antwort auf die Angst.“ Egal in welcher Form jeder einzelne von uns da gefordert ist. Ich bin dankbar zu spüren, dass ich die Gewissheit in mir trage, dass wir „uns haben“. Ich umarme jeden einzelnen von Euch, Eure Maite

Ein Beitrag geteilt von Maite Kelly (@maite_kelly) am

„Liebe Freunde“, beginnt die 40-jährige ihre Message. Sie möchte diese Nachricht als „Mutter, Mitbürgerin, Unternehmerin und nicht zuletzt als Künstlerin“ an all ihre Follower, Freunde und Kollegen richten. Maite Kelly spricht von der Ohnmacht, die viele und auch sie in ihrer Branche aufgrund der aktuellen Situation mit dem Corona-Virus und den deshalb abgesagten Veranstaltungen verspüren. Doch die „bedrohliche Lage“ betrifft nicht nur ihre Branche. Auf „allen Ebenen und Lebenslagen stockt der Atem vor der aktuellen, bedrohlichen Lage“, so Kelly.

Maite Kelly appelliert an ihre Fans - sie fordert zu Zusammenhalt auf

Ein Thema, das in Maites Leben einen hohen Stellenwert hat, ist ihr Glaube. Sie spricht selten darüber, doch nun wählt sie ihn als Vergleich. Denn Maite Kelly hat einen bestimmten Appell an die Leser des Textes. Sie ruft die Menschen dazu auf an Mitmenschlichkeit und Zusammenhalt zu denken. Mit diesen beiden Eigenschaften lassen sich Krisen überwinden. 

Maite Kelly führt zwei Beispiele an. Sie denke momentan sehr häufig an die Patentante ihres Vaters, die im 2. Weltkrieg eine jüdische Familie versteckte und an die Geschichte Moses, in der die Menschen ebenfalls nur durch Zusammenhalt überlebten. „Was haben wir Menschen für Verheerendes überstanden!? Und auf alles war Nächstenliebe die einzige Antwort“, schreibt die Sängerin.

Maite Kelly mit düsterer Prognose - sie sieht Konsequenzen nach der Pandemie

Die Corona-Krise momentan zeigt eher die gegenteiligen Reaktionen. Hamsterkäufe und sogar Diebstähle von Desinfektionsmitteln zeigen, dass der Mensch wohl zuallererst an sich selbst denkt. Maite hat dazu eine düstere Prognose. „Die aktuelle Lage wird noch viele Konsequenzen nach sich ziehen, auch wenn der Virus vorbeigezogen ist“, scheint sie sich sicher. „Die gewichtigste Antwort auf diese Krise ist Menschlichkeit“, meint Maite.

„Wenn ich mich umschaue, dann sehe ich nun nur noch mehr, wie wichtig es ist, dass wir einander festhalten.“ Denn mehr denn je merke man, dass die Menschen global zusammenhängen und Teil eines Ganzen seien. Sie müssten zusammenhalten, meint die Sängerin. „Ich bin dankbar zu spüren, dass ich die Gewissheit in mir trage, dass wir „uns haben“. Ich umarme jeden einzelnen von Euch“, schließt die Sängerin und lobt die „Helden“ der aktuellen Zeit: Ärzte, Wissenschaftler, Krankenschwestern und Polizisten.

Maite Kelly: Ihre Fans loben die Worte der Sängerin

Die Fans lieben Maites offene Worte. „Besser kann es nicht ausgedrückt werden Maite!“ oder „Toll solch menschliche Künstler wie Dich zu haben“, loben ihre Follower. Und sie teilen auch ihre eigenen Meinungen. „Leider wissen die meisten Menschen nicht mehr was Nächstenliebe bedeutet. Jeder schaut nur noch auf sich. Das ist sehr traurig“, schreibt eine Nutzerin und eine Krankenschwester: „Ich selbst bin Krankenschwester mit ganzem Herzen und bedanke mich für deine Worte und umarme dich zurück.“

Vor ein paar Monaten machten sich die Fans von Maite Kelly

Sorgen um die Sängerin. Sie hatte alle Termine abgesagt

. Oder hatte

sie sich mit der Kelly-Family zerstritten

Schocknachricht für viele Fans: Angelo Kelly steigt bei der Kelly Family aus.

chd

Rubriklistenbild: © picture alliance / Gregor Fische / Gregor Fischer

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Markus Lanz (ZDF): Tim Mälzer bricht erneut wegen Corona in Tränen aus
Markus Lanz (ZDF): Tim Mälzer bricht erneut wegen Corona in Tränen aus
Markus Lanz (ZDF): Tim Mälzer bricht erneut wegen Corona in Tränen aus
Mario Götze und Ann-Kathrin ziehen um und verlassen Dortmund
Mario Götze und Ann-Kathrin ziehen um und verlassen Dortmund
Mario Götze und Ann-Kathrin ziehen um und verlassen Dortmund
Herber Schlag für Dieter Bohlen - Supertalent-Boss steckt übel ein
Herber Schlag für Dieter Bohlen - Supertalent-Boss steckt übel ein
Herber Schlag für Dieter Bohlen - Supertalent-Boss steckt übel ein
TV-Star zeigt sich im Ostsee-Urlaub: Fans nörgeln an ihr herum - „Beim Bild am Strand hat man Angst ...“
TV-Star zeigt sich im Ostsee-Urlaub: Fans nörgeln an ihr herum - „Beim Bild am Strand hat man Angst ...“
TV-Star zeigt sich im Ostsee-Urlaub: Fans nörgeln an ihr herum - „Beim Bild am Strand hat man Angst ...“

Kommentare