"Ma Ma - Der Ursprung der Liebe": Drama mit Penélope Cruz

+
Penélope Cruz bei den Goya Awards. Foto: Juanjo Martin

Berlin (dpa) - Anfang des Jahres hatte Penélope Cruz einen höchst skurrilen Auftritt im quirligen "Zoolander 2". Nun ist die spanische Aktrice in einem Drama zu sehen, in dem es etwas ernster zugeht: Protagonistin Magda (Cruz) muss sich hier einer niederschmetternden Diagnose stellen: Brustkrebs.

Die Mutter eines kleinen Sohnes aber versucht das Beste aus der Situation zu machen; nicht nur, dass Magda versucht, ihr Leben in vollen Zügen zu genießen, sie geht auch eine neue Beziehung ein. "Ma Ma - Der Ursprung der Liebe" feierte seine Festivalpremiere 2015 in Toronto. Die Regie kommt von Julio Medem; der spanische Regisseur ist bekannt für Filme wie "Lucía und der Sex" oder "Eine Nacht in Rom".

Ma Ma - Der Ursprung der Liebe, Spanien/Frankreich 2015, 111 Min., FSK ab 12, von Julio Medem, mit Penélope Cruz, Luis Tosar, Alex Brendemühl

Ma Ma - Der Ursprung der Liebe

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Schock für die Rock-Welt: Machen Rammstein Schluss?
Schock für die Rock-Welt: Machen Rammstein Schluss?
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Rosberg stellt seine zweite Tochter Naila bei YouTube vor
Rosberg stellt seine zweite Tochter Naila bei YouTube vor
Hinweise verdichten sich: Prinz Harry womöglich bald unter der Haube
Hinweise verdichten sich: Prinz Harry womöglich bald unter der Haube
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“