"Kochen macht mich aggressiv"

Lena Gercke: Kochen ist reine Zeitverschwendung

+
Model Lena Gercke.

München - Model Lena Gercke hält nicht besonders viel vom Kochen. Die Zeit hinter dem Herd kann ihrer Meinung nach viel besser nutzen.

„Ich kann doch zehn verschiedene Dinge erledigen, wenn ich einfach nur Essen bestellt habe“, sagte sie der „Gala“. Sie bewundere Frauen, die sich beim Kochen entspannen können. „Mich hingegen macht das Kochen aggressiv.“ Sie könne auch nicht kochen, gestand Gercke.

Die Gewinnerin der Castingshow „Germany's Next Topmodel“ lebt in einer WG in München. „Es räumt diejenige auf, die gerade da ist“, sagt sie über das WG-Leben. Ihre Lebensmittel bestellt sie stets online, „damit sie zu Hause sind, wenn ich dann da bin“.

dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
Bernd Herzsprung: Rückzug ins Private war Alptraum
Bernd Herzsprung: Rückzug ins Private war Alptraum
Emma Watson und Amanda Seyfried gehen gegen gestohlene Fotos vor
Emma Watson und Amanda Seyfried gehen gegen gestohlene Fotos vor
Schweighöfer räumt Trennungs-Gerüchte aus der Welt
Schweighöfer räumt Trennungs-Gerüchte aus der Welt
Hollywood-Regisseur Roland Emmerich heiratet im Sommer
Hollywood-Regisseur Roland Emmerich heiratet im Sommer