Oha!  

Moderatorin Laura Wontorra gewährt tiefe Einblicke im mega-knappen Mini

+
Laura Wontorra beim Deutschen Fernsehpreis 2019

Sie ist die vielleicht heißeste Sportmoderatorin, die Deutschland hat: Laura Wontorra (28). Und derzeit in Postinglaune. Gerade hat sie ein neues, heißes Foto gepostet. 

Update vom 25. März: Laura Wontorra feierte gerade mit ihrem Vater Jörg Wontorra ihren Doppelgeburtstag mit vielen Gästen in der Bremer Überseestadt. „Laura hatte die Idee. Sie wollte schon immer mal eine Mehrgenerationenparty feiern und zeigen, dass Jung und Alt zusammen Spaß haben können. Wenn ich alleine 100 Jahre feiern würde, kämen nicht so viele Gäste...“, zitierte die „Bild“ Jörg Wontorra.

Laura teilte auf ihrem Instgram-Account ein Partyfoto mit ihren Fans. Und dieses Foto hat es in sich: Die Moderatorin sitzt auf einer Sessellehne und trägt ein megakurzes Minikleid, das dabei sehr weit nach oben rutscht und tiefe Einblicke zulässt. Ihren Fans gefällt‘s. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

FOREVER YOUNG @herrdavidhaase #wonti100

Ein Beitrag geteilt von Laura Wontorra (@laurawontorra) am

Laura Wontorra postet Bild in enger Latexhose - „Dreh dich um!“

Update vom 4. März: Sportmoderatorin Laura Wontorra hat sich für den Fasching verkleidet und ein Foto gepostet, das sie mit blonder Perücke, kleinen, neckischen Öhrchen und roter Glitzerjacke zeigt. Die Fans freuen sich über den Faschingslook - vor allem aber über die hautenge, goldene Latexhose. „Laura mal anders“, kommentiert ein Fan. „Schade, dass man dich nicht von hinten sieht“, bemerkt ein weiterer. „Dreh dich mal um!“, wünscht sich der nächste. Den Anblick von Lauras Rückseite wünschen sich viele Fans, doch die Goldhose gibt es nur von vorne. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Laura Wontorra (@laurawontorra) am

Laura Wontorra zeigt Selfie aus dem Schlafzimmer - ein Detail empört die Fans 

Update vom 1. Februar 2019: Voller Vorfreude auf den Deutschen Fernsehpreis zeigt sich Laura Wontorra auf Instagram im sehr engen, sehr kurzen kleinen Schwarzen ihren Fans. „Lets Go“, schreibt sie dazu. Die meisten Fans feiern ihren Look. Doch es gibt auch ein Detail bei diesem Schlafzimmer-Selfie, das bei den Fans für Empörung sorgt: Nämlich das zerwühlte Bett im Hintergrund. „... erst noch das Bett ordentlich machen“, rät ein Fan. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Fernsehpreis 2019 Lets Go

Ein Beitrag geteilt von Laura Wontorra (@laurawontorra) am

Update vom 6. Januar 2019: Laura Wontorra scheint auf den Posting-Geschmack gekommen zu sein. Fast täglich erfreut sie derzeit ihre Follower mit neuen Urlaubsschnappschüssen. Sogar bis ins Badezimmer nimmt sie ihre Fans mit. Dort ensteht ein „bathroomselfie“, das bei den Fans der Moderatorin einige Reaktionen hervorruft, mit denen sie selbst wohl nicht gerechnet hat. Einer wundert sich über ihren Anblick: „Du siehst im Gesicht verändert aus.... anders, nicht mehr natürlich... schade“, ein anderer findet: „Du solltest etwas mehr essen“, der nächste wundert sich über ihr Outfit im Bad. „Im Bad so viel an?“ Es gibt aber natürlich auch Fans, die sich einfach nur über ihren Anblick freuen. 

Freizügige Fotos am Strand - So hat man Laura Wontorra noch nie gesehen 

Update vom 30. Dezember 2018: Laura Wontorra macht gerade Ferien auf den Malediven, will ihre Fans an ihrem Traumurlaub teilhaben lassen und postet für ihre Verhältnisse ungewöhnlich freizügige Fotos.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Laura Wontorra (@laurawontorra) am

Nicht nur im Bikini, auch im leichten Flatterkleid präsentiert sich die Sportmoderatorin. Träumerisch blickt sie in die Ferne. Ihre Fans sind begeistert. „Wow Laura!“ und „Wunderschön“, lauten die Kommentare. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

out of office

Ein Beitrag geteilt von Laura Wontorra (@laurawontorra) am

Sportmoderatorin Laura Wontorra - auch gern gesehen in vielen TV-Shows 

Köln - Die Sportfans lieben die Kombination aus Kompetenz und Eleganz der Tochter von Moderatoren-Legende Jörg Wontorra (69). Längst hat es Laura geschafft, sich selbst einen Namen in der Branche zu machen und schwimmt seit einiger Zeit auf einer Welle des Erfolgs. Egal ob „Ninja Warrior“ auf RTL oder Bundesliga bei SPORT1 - Die Frau von Fussballprofi Simon Zoller mischt die von Männern dominierte Sportwelt gerade richtig auf. 

Auch bei Instagram zieht die 28-Jährige die Blicke auf sich: 128.000 Menschen folgen Wontorra beim Bilderdienst. Am Samstagabend veröffentlichte Laura mitten in der Karnevals-Zeit ein Foto im Einhorn-Look: Die Haare in Regenbogen-Farben getaucht, bunte Steine im Gesicht und ein Einhorn auf dem Kopf. Doch irgendwie scheint die Verkleidung bei den Fans für Irritationen zu sorgen, besser gesagt das „Ding“ auf dem Kopf von Laura Wontorra. Einige Nutzer wollen einen Dildo auf dem Kopf der Sportmoderatorin entdeckt haben. So schreibt User dornermuellerphotography fragend: „Dildo“?

Ein Beitrag geteilt von Laura Wontorra (@laurawontorra) am

Und auch Kyrill.geiss wundert sich: „Was ist das auf deinem Kopf, weil das sieht aus wie ein dildo!?“ Andere Bemerkungen wie „Vibriert das Horn“ oder „Dildo Kopf“ reihen sich in den Kommentarspalten ein. Ob Laura Wontorra diesen zweideutigen Schnappschuss bewusst veröffentlicht hat oder nicht - wieder bekommt die 28-Jährige viel Aufmerksamkeit und schafft es damit auch abseits des Jobs für Schlagzeilen zu sorgen.

Matthias Kernstock


Lesen Sie auch: Mariah Carey zeigt sich im Mini-Bikini - Unfassbar, wie sie aussieht 

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Was wohl Helene dazu sagt? Laszives Foto von Thomas Seitel bringt Anhänger zum „Fremdschämen“

Was wohl Helene dazu sagt? Laszives Foto von Thomas Seitel bringt Anhänger zum „Fremdschämen“

Todes-Drama bei Videodreh: Musik-Star erschießt sich aus Versehen selbst

Todes-Drama bei Videodreh: Musik-Star erschießt sich aus Versehen selbst

Freunde helfen Ingrid Steeger aus der Krise: Jetzt ist sie an einem geheimen Ort

Freunde helfen Ingrid Steeger aus der Krise: Jetzt ist sie an einem geheimen Ort

“Bricht einem das Herz“: Motsi Mabuse muss privat einen heftigen Schock verkraften

“Bricht einem das Herz“: Motsi Mabuse muss privat einen heftigen Schock verkraften

Musik-Legende ist tot - Todesursache durch Freund angedeutet

Musik-Legende ist tot - Todesursache durch Freund angedeutet

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren