Bandleader gibt zu: „Wir hatten Angst“

Tour-Absage: „Kiss“ spricht über Gründe

München - Es war eine herbe Enttäuschung für alle „Kiss“-Fans: 2016 sagte die Band ihre Tour ab. Seither wurde über die Gründe spekuliert. Jetzt klärt die Band auf, was sie damals dazu bewegte.

Kurz vor dem Start ihrer Deutschlandtour am 12. Mai beendet die US-Rockband „Kiss“ jetzt Spekulationen über ihre Tourabsage vom vergangenen Jahr. Im Gespräch mit dem Playboy verriet der Bandleader Gene Simmons: „Wir hatten Angst um unsere Sicherheit und die unserer Fans.“ Daher sei „Kiss“ entgegen den Ankündigungen 2016 nicht in Deutschland aufgetreten. 

„Die Terror-Anschläge in Europa, der außer Kontrolle geratene Konflikt in Syrien und die aufgeheizte Atmosphäre während der US-Wahlen sorgten für eine ungute Stimmung auf der ganzen Welt“, sagt der 67-jährige „Kiss“-Bassist und bekennender Merkel-Fan dem Playboy. 

Nach der bislang unbegründet gebliebenen Tourabsage 2016 hatten Fans über die Ursachen spekuliert. Einige nahmen an, es habe einen Krankheitsfall in der Band gegeben.

Kiss spielen ab Freitag dieser Woche vier Konzerte in Deutschland: 12.05. Dortmund, Westfalenhalle; 13.05. Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle; 18.05. München, Olympiahalle; 23.05. Frankfurt, Festhalle.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Walter Freiwald ist tot: Kollegen trauern um TV-Star - „Ich bin tief erschüttert“
Walter Freiwald ist tot: Kollegen trauern um TV-Star - „Ich bin tief erschüttert“
Wenn Frauen zu grauen Haaren stehen
Wenn Frauen zu grauen Haaren stehen
Dieter Bohlen enthüllt mit offenen Worten zu Helene Fischer: „Das wissen viele nicht ...“
Dieter Bohlen enthüllt mit offenen Worten zu Helene Fischer: „Das wissen viele nicht ...“
Gülcan Kamps zeigt sich freizügig wie noch nie: „Das gehört sich nicht!“
Gülcan Kamps zeigt sich freizügig wie noch nie: „Das gehört sich nicht!“

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren