Wallemähne abgeschnitten

Extreme Typ-Veränderung: Kim Kardashian überrascht mit radikal neuer Frisur

+
So sah Kim Kardashian noch vor Kurzem an ihrem fünften Hochzeitstag aus.

Sie wollte es zum Sommer wohl wieder etwas luftiger - Kim Kardashian ließ sich ein gutes Stück ihrer Haare abschneiden und trägt jetzt Bob.

Los Angeles - Kim Kardashian ist wohl besonders für zwei Dinge bekannt: ihre knackigen Kurven und ihre dunkle Wallemähne. Mit letzterer ist das 38-jährige It-Girl gerne experimentierfreudig. Ob offen wellig, glatt, streng hinter gegelt oder locker hochgesteckt - es gibt wohl kaum eine Frisur, die Kim Kardashian noch nicht an sich ausprobiert hat. 

Sogar blond färbte sich der Reality-Star vor gar nicht allzu langer Zeit, allerdings nur, um nach ein paar Monaten zu ihrer dunklen Mähne zurückzukehren. 

Kim Kardashian wechselt ständig ihre Frisuren

Nun hat Kim Kardashian scheinbar genug von langen Haaren, denn neueste Aufnahmen der instyle zeigen sie mit kinnlangem Bob. Auch in ihrer Instagram-Story präsentiert sich der Reality-Star stolz mit ihrer neuen Frisur. Doch so radikal der Unterschied zu ihren langen Haaren auch ist, das It-Girl präsentierte sich auch in der Vergangenheit schön öfter mit Bob und geradem Mittelscheitel. Vor allem an heißen, kalifornischen Sommertagen scheint es die 38-Jährige eher luftig zu mögen. 

In ihrer Instagram-Story zeigt Kim Kardashian ihren neuen Bob.

Kim Kardashian mit neuem Haarschnitt - ihrem Ehemann gefällt‘s bestimmt

Ihrem Mann Kanye West gefällt der neue Look sicher - immerhin zeigte er sich kürzlich extrem verliebt, als er seine Frau zum fünften Hochzeitstag mit einer romantischen Geste überraschte. Kim mag nicht nur ihre Haare ausgefallen, auch ihren vier Kindern verpasste sie recht ungewöhnliche Namen. Negativ überrascht hat auch diese Influencerin: Sie bettelte doch tatsächlich um 100.000 Dollar und bekam dafüreinen Mega-Shitstorm. Außerdem besuchte Kim Kardashian Donald Trump im Weißen Haus.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Walter Freiwald ist tot: Kollegen trauern um Moderator - „Das ging jetzt sehr schnell“
Walter Freiwald ist tot: Kollegen trauern um Moderator - „Das ging jetzt sehr schnell“
Einen Monat hat sie geschwiegen: Jetzt spricht Christine Neubauer über schlimmen Todesfall
Einen Monat hat sie geschwiegen: Jetzt spricht Christine Neubauer über schlimmen Todesfall
Wenn Frauen zu grauen Haaren stehen
Wenn Frauen zu grauen Haaren stehen
Dieter Bohlen enthüllt mit offenen Worten zu Helene Fischer: „Das wissen viele nicht ...“
Dieter Bohlen enthüllt mit offenen Worten zu Helene Fischer: „Das wissen viele nicht ...“

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren