Zusammen im Cordalis-Haus

Katzenberger-Clan genießt Schwarzwaldidylle mit Baby

+
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis lassen die Republik an ihrem Babyglück teilhaben. Foto: Uli Deck

Freudenstadt - TV-Sternchen Daniela Katzenberger hat sich mit Partner Lucas Cordalis und dem zwei Wochen alten Baby Sophia in die Einsamkeit des Schwarzwaldes zurückgezogen.

Die 28 Jahre alte Blondine hat das Elternhaus ihres Partners am Rande von Freudenstadt kurzerhand in einen Kindertraum in Pink verwandelt - so waren der Teppich und andere Teile der Innendekoration in der grellen Farbe gehalten. "Hier sind wir das Schwiegermonster los", sagte Katzenberger am Donnerstag augenzwinkernd über ihre Mutter.

Auf Dauer will die kleine Familie aber nicht in dem Haus wohnen, das Schlagerstar Costa Cordalis einst gekauft hatte und in dem Komponist und Produzent Lucas Cordalis seine Kindheit verbrachte. Dafür seien sie beruflich zu viel unterwegs, sagte Katzenberger.

Am 8. September startet RTL II die achtteilige Doku-Soap "Daniela Katzenberger - Mit Lucas im Babyglück". "Das wird wahnsinnig persönlich, ich glaube, es ist fast ein bisschen Fernsehgeschichte, dass ein Promi so viel Einblick gibt in sein Leben", sagte Lucas Cordalis. Es sei das Privateste und Emotionalste, ein Kind zu bekommen. Schwangerschaft und Geburt sind ein großes Thema in der Doku-Soap.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Cathy Lugner tut es! Montagabend lässt sie alle Hüllen fallen - im Fernsehen

Cathy Lugner tut es! Montagabend lässt sie alle Hüllen fallen - im Fernsehen

Erwischt! Irre Fotos von Helene Fischer nach Wien-Konzert aufgetaucht

Erwischt! Irre Fotos von Helene Fischer nach Wien-Konzert aufgetaucht

Herzogin Kate erntet Kritik für dunkelgrünes Kleid

Herzogin Kate erntet Kritik für dunkelgrünes Kleid

Lustig oder peinlich? Ausgerechnet diese Person schießt heiße Bikini-Fotos von Liz Hurley

Lustig oder peinlich? Ausgerechnet diese Person schießt heiße Bikini-Fotos von Liz Hurley

Helene-Fischer-Ausfall: Veranstalter meldet sich zu Wort

Helene-Fischer-Ausfall: Veranstalter meldet sich zu Wort

Kommentare