Dreieinhalb Jahre später

Kate und Williams Hochzeitstorte wird versteigert

+
Kate und William haben vor dreieinhalb Jahren geheiratet. Ein konserviertes Stück ihrer damaligen Hochzeitstorte soll an einen Fan versteigert werden.

London - Appetitlich klingt das nicht: Ein dreieinhalb Jahre altes Stück Kuchen von der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton könnte bald schon einem Fan des royalen Paares gehören.

Nach Angaben des Hauses Julien's Auctions soll die konservierte Süßigkeit Anfang Dezember in Los Angeles im US-Bundesstaat Kalifornien versteigert werden. Verpackt ist das Stück Früchtekuchen in weißes Papier und eine weiße dekorierte Box, auf der in Gold das Datum der Hochzeit sowie der Schriftzug "William & Catherine" stehen.

Die Auktion des Kuchenstücks ist eingebettet in eine Versteigerung von Kleidern, die einst Prinzessin Diana gehört haben. Die Veranstalter rechnen damit, dass das Kuchenstück mindestens 2000 Dollar (1600 Euro) erzielt. Zum Kuchenpaket gibt es noch eine Blanko-Einladung zur Trauung des Paares in der Westminster Abbey. Prinz William und die heutige Herzogin von Cambridge hatten am 29. April 2011 geheiratet. Das Paar hat mittlerweile einen Sohn, Catherine ist außerdem erneut schwanger.

AFP

Kommentare

Meistgelesen

Schlagersängerin Vanessa Mai feiert zum dritten Mal Hochzeit
Schlagersängerin Vanessa Mai feiert zum dritten Mal Hochzeit
Rapperin Schwesta Ewa zu Gefängnisstrafe verurteilt
Rapperin Schwesta Ewa zu Gefängnisstrafe verurteilt
US-Rapper Prodigy von „Mobb Deep“ mit 42 Jahren gestorben
US-Rapper Prodigy von „Mobb Deep“ mit 42 Jahren gestorben
Beyoncé: Zwillinge müssen noch in der Klinik bleiben 
Beyoncé: Zwillinge müssen noch in der Klinik bleiben 
Prinz William bricht königliches Protokoll 
Prinz William bricht königliches Protokoll