Das wäre schön

Kim Kardashian: Kinder durch Fingerschnipsen?

+
Kim Kardashian findet Schwangersein doof.

New York - Promi-Sternchen Kim Kardashian (33) wünscht sich weiteren Nachwuchs. Doch da ist diese lästige Sache mit der Schwangerschaft...

„Ich würde sehr gerne zwei weitere Kinder haben. Ich denke, ich bekomme noch eins und schaue dann mal weiter“, sagte die Ehefrau von US-Rapper Kanye West (37) am Dienstag (Ortszeit) in der „Today Show“. Der Reality-TV-Star ("Keeping up with the Kardashians") hatte im Juni vergangenen Jahres das gemeinsame Töchterchen North West zur Welt gebracht.

Ihre Schwangerschaft sei sehr beschwerlich gewesen, sagte die Frau, von der eigentlich niemand so genau weiß, warum sie eigentlich berühmt ist. „Wenn ich jetzt mit den Fingern schnipsen könnte und vier Kinder hätte, dann wäre das auch okay. Aber ich weiß, dass ich dafür die Schwangerschaften durchlaufen müsste.“

dpa/hn

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Dianas Bruder: Hinter den Beerdigungsfotos steckt eine Lüge
Dianas Bruder: Hinter den Beerdigungsfotos steckt eine Lüge
Hübsch und nicht wiederzuerkennen: Cindy aus Marzahn postet bemerkenswertes Foto
Hübsch und nicht wiederzuerkennen: Cindy aus Marzahn postet bemerkenswertes Foto
Prinz William: Diana wäre als Oma ein absoluter Albtraum gewesen
Prinz William: Diana wäre als Oma ein absoluter Albtraum gewesen
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Baby in Gefahr? Schwangere Melanie Müller im Krankenhaus
Baby in Gefahr? Schwangere Melanie Müller im Krankenhaus