Kaum zu glauben

Julia Roberts war in der Schule schüchtern

+
"Ich konnte keinen einzigen komplexen Satz zusammenbauen." Julia Roberts war in der Schule eher zurückhaltend.

Los Angeles - US-Schauspielerin Julia Roberts (46) war während ihrer Schulzeit eher zurückhaltend. "Ich konnte keinen einzigen komplexen Satz zusammenbauen."

Julia Roberts sagte dem US-Promiportal „E!Online“ außerdem, dass sie sich auch nicht vor einer großen Gruppe präsentieren konnte. Roberts zeigte sich anlässlich einer Galaveranstaltung für homosexuelle Teenager beeindruckt davon, wie diese sich artikulierten: „Ich war in der Highschool-Zeit ganz anders.“ Sie hoffe, dass ihre drei Kinder immer offen aussprechen, woran sie und ihre Freunde glauben, wenn sie älter sind, sagte die 46-Jährige.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

William und Kate in Deutschland: Darum kommen die Royals zu uns
William und Kate in Deutschland: Darum kommen die Royals zu uns
William und Kate besuchen Kreative in Clärchens Ballhaus in Berlin
William und Kate besuchen Kreative in Clärchens Ballhaus in Berlin
Papst Franziskus hat nun ein Verbotsschild an seiner Tür
Papst Franziskus hat nun ein Verbotsschild an seiner Tür
Maschmeyer zieht zu Ferres nach München
Maschmeyer zieht zu Ferres nach München
Krasse Veränderung: So sieht Marie Nasemann nicht mehr aus
Krasse Veränderung: So sieht Marie Nasemann nicht mehr aus