Nächstes freizügiges Bild der Sängerin

Jennifer-Rostock-Sängerin: Oben-Ohne-Grabschfoto! Ruth Moschner reagiert euphorisch

+
Jennifer Weist zeigt sich auch im Urlaub gerne freizügig.

Einmal mehr zeigt Jennifer Weist auf Instagram viel Haut. Die Sängerin der Band „Jennifer Rostock“ postete ein Oben-Ohne-Foto - inklusive grabschender Hand.

Update vom 10. April 2019: Dass sich Jennifer Weist auf ihren sozialen Kanälen gerne etwas freizügig gibt, ist hinlänglich bekannt. Nun zeigt die Frontfrau der Band „Jennifer Rostock“ erneut viel Haut. Die 32-Jährige präsentiert ihren Fans ein Oben-Ohne-Foto - mit Grabschcharakter.

Das Bild, das Jennifer Weist auf Instagram veröffentlichte, stammt aus dem Thailand-Urlaub der Sängerin. Weist zeigt sich ihren über 243.000 Instagram-Followern dabei vollkommen ohne BH. Ihre Oberweite wird lediglich durch zwei exotische Drachenfrüchte verdeckt. Dazu greift eine grabschende Hand nach Jennifer Weists rechter Brust. Das erneut freizügige Bild scheint nicht nur bei ihren Fans gut anzukommen. So kommentiert etwa TV-Moderatorin Ruth Moschner: „Obst macht schön! Der lebende Beweis!“ Bisher haben das freizügige Oben-Ohne-Bild bereits über 42.000 User mit „Gefällt mir“ markiert.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

aroi mak mak

Ein Beitrag geteilt von Jennifer Weist (@yaenniverfromtheblock) am

Kein BH, nasses T-Shirt und unten ohne: Heiße Urlaubsgrüße von Jennifer-Rostock-Frontfrau

Unser Artikel vom 1. April 2019:

Jennifer Weist (32) gönnt sich gerade im Urlaub auf Thailand eine Auszeit. Diese betrifft aber nicht ihren Instagram-Account. Dort versorgt die „Jennifer Rostock“-Sängerin ihre insgesamt 238.000 Follower mal wieder mit mehr als freizügigen Schnappschüssen. 

Am Sonntag postete die 32-Jährige zuerst ein Foto, in dem sie unbekleidet in einem Pool liegt. Wie sie ihren Traumkörper in Szene setzt, weiß die tätowierte Frontfrau der Band „Jennifer Rostock“ genau: Ihr Rücken und ihre kurvenreiche Kehrseite ragen auf dem Bild aus dem Wasser. „Ja gut, die letzten Tage lässt es sich hier grade noch so aushalten“, kommentiert sie sichtlich tiefenentspannt dazu.

Jennifer Weist postet Wet-T-Shirt-Foto

Noch mehr zu sehen bekommen ihre Fans auf dem Foto, das Weist wenig später auf Instagram veröffentlicht. Darauf präsentiert sie sich nur mit einem knappen weißen T-Shirt, das komplett durchnässt ist und gerade mal bis zum Bauchnabel reicht. Der Schriftzug „No Braclub“ (übersetzt: „Kein BH-Club“) lässt erahnen, dass sie darunter keinen BH oder Bikini trägt. Dementsprechend deutlich zeichnet sich unter dem nassen Shirt ihre Oberweite ab. Auch auf einen Slip hat die 32-Jährige verzichtet. Ihr Schritt wird allerdings gekonnt durch das Licht- und Schattenspiel verdeckt. Den Followern gefällt, was sie sehen. Mehr als 40.000 User (Stand 1. April 2019) haben bei beiden Bildern auf „Gefällt mir“ geklickt.

Für ihre gewagten Schnappschüsse ist die Sängerin bekannt. Erst Anfang des Jahres postete Weist ein „Unten ohne“-Foto auf Instagram.

Lesen Sie auch: Obszönes Foto im Netz: Jennifer Rostock provoziert auf der Bühne mit frivoler Bettszene

Auch interessant: Der Start der in neue ZDF-Fernsehgarten-Saison. Moderatorin Andrea Kiewel zeigt sich komplett verwandelt.

va

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Höhner-Sänger kaum wiederzuerkennen - Neuer Look bei Henning Krautmacher

Höhner-Sänger kaum wiederzuerkennen - Neuer Look bei Henning Krautmacher

Metal-Star mit 42 Jahren gestorben - Band erfährt es kurz vor Konzert

Metal-Star mit 42 Jahren gestorben - Band erfährt es kurz vor Konzert

Claus-Theo Gärtner („Matula“): Rente des ZDF-Stars reicht nicht mal für die Miete

Claus-Theo Gärtner („Matula“): Rente des ZDF-Stars reicht nicht mal für die Miete

Notre-Dame-Brand: Natascha Ochsenknecht wird nach Statement attackiert - „Selten dämlich“ 

Notre-Dame-Brand: Natascha Ochsenknecht wird nach Statement attackiert - „Selten dämlich“ 

„Blümchen“ Jasmin Wagner heiß wie nie - Sie präsentiert ihren Mega-Body

„Blümchen“ Jasmin Wagner heiß wie nie - Sie präsentiert ihren Mega-Body

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren