„Tagesschau“-Sprecher zeigt Vorfall im Internet

Jan Hofer bestohlen – Moderator traut seinen Augen nicht und postet Foto: „Oh Schreck“

Jan Hofer (hier 2017 bei einem Event) wurde bestohlen.
+
Jan Hofer (hier 2017 bei einem Event) wurde bestohlen.

„Tagesschau“-Sprecher Jan Hofer ist Opfer von Dieben geworden. Auf Instagram äußert er eine Vermutung.

Hamburg - Unbekannte haben die Reifen vom Auto des „Tagesschau“-Chefsprechers Jan Hofer (69) abmontiert und gestohlen. Ein Foto, das Hofer am Dienstag auf seinem Instagram-Account postete, zeigt den kleinen schwarzen Wagen räderlos im Hamburger Bezirk Eimsbüttel am Straßenrand stehen. „Heute Morgen vor meiner Haustür. Oh Schreck, die Reifen sind weg!“, schrieb der TV-Sprecher dazu.

„Tagesschau“-Moderator Jan Hofer: „Weiter hinten parken teure Limousinen“

Er habe bereits Anzeige gegen Unbekannt erstattet, sagte Hofer dem Newsportal bild.de am Mittwoch. Dass die Diebe sich ausgerechnet seinen Wagen ausgeguckt hätten, wundere ihn allerdings: „Die Straße ist beleuchtet, weiter hinten parken teure Limousinen, Porsche und sogar ein Bentley“, sagte er. „Dass Gangster sich ausgerechnet an einen kleinen Smart ranmachen, kann nur ein Auftrag für eine gezielte Bestellung gewesen sein.“

Sieht ohne Reifen traurig aus: der Smart von Jan Hofer.

Zumindest zur Arbeit kommt Hofer laut eigener Aussage aber noch problemlos: „Ich bin versichert und fahre jetzt mit dem Taxi zum Sender, bis die Reparaturen erledigt sind.“

dpa

Erst im März hatte der beliebte Moderator die Zuschauer mit einem Schwächeanfall während der „Tagesschau“ geschockt. Gut einen Monat später kehrte er zur Prime-Time vor die Kamera zurück. Vor Kurzem musste er, kurz vor der Ausstrahlung des „Tatort“ am Sonntag in einer „Tagesschau“-Ausgabe live eine Meldung richtigstellen.

Der vierfache Vater hat sich Anfang des Monats nochmal vor den Altar getraut. 

Zum Abschied einer Ausgabe der „Tagesschau“ schoss Jan Hofer ein Selfie und erklärte diese kuriose Aktion später im Internet.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

RTL2 ändert TV-Programm: Cathy Hummels bekommt „ein tolles Format“
RTL2 ändert TV-Programm: Cathy Hummels bekommt „ein tolles Format“
RTL2 ändert TV-Programm: Cathy Hummels bekommt „ein tolles Format“
„Prächtiges Gefängnis“: William und Kate können Auszug aus Kensington-Palast kaum abwarten
„Prächtiges Gefängnis“: William und Kate können Auszug aus Kensington-Palast kaum abwarten
„Prächtiges Gefängnis“: William und Kate können Auszug aus Kensington-Palast kaum abwarten
„Peinlich“: Oliver Pochers Vater schämt sich für seinen eigenen Sohn
„Peinlich“: Oliver Pochers Vater schämt sich für seinen eigenen Sohn
„Peinlich“: Oliver Pochers Vater schämt sich für seinen eigenen Sohn
Sat.1 trennt sich von beliebten Shows: RTL beging gleichen Fehler schon vorher
Sat.1 trennt sich von beliebten Shows: RTL beging gleichen Fehler schon vorher
Sat.1 trennt sich von beliebten Shows: RTL beging gleichen Fehler schon vorher

Kommentare