Italien hüllt sich in Schwarz-Weiß im Stil der 60er

Rom (dpa) - Italien sieht in diesem Frühling schwarz-weiß - zumindest wenn man den Auslagen in den Schaufenstern glauben darf. Ob grafische Muster, Streifen oder Punkte, ob Kleider, Blusen, Jacken oder Hosen, die wohl klassischste aller Farbkombinationen bestimmt die Entwürfe.

Hinzu gesellt sich als Farbtupfer und Muntermacher höchstens noch ein zitroniges Gelb. Nicht nur in den Farben, sondern auch in den Formen erinnert die Mode oft an Audrey Hepburn und die 1960er Jahre: weit ausgestellte Halbärmel, feste Stoffe und A-förmige Kleider sowie damit perfekt kombinierbare Ballerinas bestimmen das Angebot.

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Grammys: Adele räumt ab - und patzt
Grammys: Adele räumt ab - und patzt
Kurt Cobain: Heute wäre sein 50. Geburtstag
Kurt Cobain: Heute wäre sein 50. Geburtstag
Pietro Lombardi: Tritt er jetzt in Sarahs Fußstapfen?
Pietro Lombardi: Tritt er jetzt in Sarahs Fußstapfen?
Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück
Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück
Schlagerstar Karel Gott wieder im Krankenhaus
Schlagerstar Karel Gott wieder im Krankenhaus