"Hot Tub Time Machine 2": Im Whirlpool durch die Zeit

+
Adam Jr. (Adam Scott) landet in der Zukunft. Foto: Paramount Pictures

Berlin (dpa) - Durch die Zeit zu reisen ist gar nicht so ohne. Das merken auch Lou (Rob Corddry) und Nick (Craig Robinson) im zweiten Teil ihrer Whirlpool-Zeitreise.

Nachdem Lou auf seiner eigenen Party angeschossen wird, sehen Nick und Lous Sohn Jacob nur einen Ausweg: Sie schleppen den Verletzten in die Zeitreise-Badewanne und nehmen kurzerhand Kurs auf die Vergangenheit, um das Unglück rückgängig zu machen. Anders als geplant landet die Chaostruppe jedoch zehn Jahre in der Zukunft.

Und so geht es über anderthalb Stunden im Eiltempo von einem geschmacklosen Gag zur nächsten Unanständigkeit.

(Hot Tub Time Machine 2, USA 2014, 94 Min., FSK ab 12, von Steve Pink, mit Rob Corddry, Adam Scott, Craig Robinson)

Hot Tub Time Machine 2

Kommentare

Meistgelesen

Grammys: Adele räumt ab - und patzt
Grammys: Adele räumt ab - und patzt
Kurt Cobain: Heute wäre sein 50. Geburtstag
Kurt Cobain: Heute wäre sein 50. Geburtstag
Pietro Lombardi: Tritt er jetzt in Sarahs Fußstapfen?
Pietro Lombardi: Tritt er jetzt in Sarahs Fußstapfen?
Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück
Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück
Schlagerstar Karel Gott wieder im Krankenhaus
Schlagerstar Karel Gott wieder im Krankenhaus