Hohe Sicherheitsmaßnahmen bei CSD-Parade

+
Der Berliner CSD findet trotz des Münchener Anschlags statt. Foto: Britta Pedersen

Berlin (dpa) - Ungeachtet des Anschlags in München soll der Christopher-Street-Day am Samstag in Berlin gefeiert werden. "Die Sicherheitsmaßnahmen sind auf einem hohen Niveau", sagte eine Polizeisprecherin am Morgen.

Ob das Konzept mit Blick auf die Ereignisse in Bayern verändert wurde, wollte sie nicht sagen. "Das wäre kontraproduktiv." Auch zur Anzahl der Polizisten machte die Sprecherin keine Angaben.

Die Organisatoren rechnen mit rund 750.000 Menschen jeglicher geschlechtlicher Identität und sexueller Orientierung aus aller Welt, die für ihre Rechte und Forderungen einstehen wollen.

In München hatte ein 18 Jahre alter Deutsch-Iraner am Freitagabend neun Menschen und sich selbst erschossen. Hintergründe und Motiv der Bluttat waren zunächst völlig unklar.

CSD Berlin

Kommentare

Meistgelesen

Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott
Kendall Jenner in Cannes: Was sie an den Füßen trägt, sorgt für Spott
Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert
Nach Pippas Hochzeit - So wird (angeblich) gefeiert
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
Chris Cornell: Traurige Details zum Tod des Soundgarden-Sängers
Chris Cornell: Traurige Details zum Tod des Soundgarden-Sängers
Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein
Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein