Frauen in Brooklyn tragen wieder Hauben

New York (dpa) - Kappen und Strohhüte waren gestern, Frauen in Brooklyn tragen jetzt wieder Hauben. Die aus dem Mittelalter stammende Kopfbedeckung, oft mit Schleife unter dem Kinn, sei der neueste Schrei in dem New Yorker Szeneviertel, berichteten mehrere US-Medien.

Seinen Ursprung habe der Trend bereits Anfang des Jahres auf den Herbstmodenschauen genommen, jetzt sei er im Stadtbild angekommen. Sogar DJanes seien schon damit gesichtet worden.

Kommentare

Meistgelesen

Chaos, Tränen und Trump: Der Oscar-Ticker zum Nachlesen
Chaos, Tränen und Trump: Der Oscar-Ticker zum Nachlesen
Nanu! Barbara Schöneberger nur mit Handtuch bekleidet auf der Straße
Nanu! Barbara Schöneberger nur mit Handtuch bekleidet auf der Straße
Kurt Cobain: Heute wäre sein 50. Geburtstag
Kurt Cobain: Heute wäre sein 50. Geburtstag
Neue Fotos: Prinzessin Estelle feiert fünften Geburtstag
Neue Fotos: Prinzessin Estelle feiert fünften Geburtstag
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife