Abrechnung mit Schlagerstar

„Gehe daran kaputt“: Vanessa Mai verrät, warum sie nicht mehr zu Florian Silbereisen geht

Vanessa Mai hat genug: In ihrer neuen Doku verrät die Sängerin, warum man sie nicht mehr in den Schlagershows von Florian Silbereisen sieht. Dabei fallen auch deutlich kritische Worte.

Backnang – Für Vanessa Mai (30) könnte es derzeit kaum besser laufen: Die Sängerin hat sich unlängst in der Schlagerwelt etabliert und auch fernab der Branche durchgesetzt. Mit dieser scheint sich die 30-Jährige ohnehin bereits seit einer Weile ein Stückchen auseinander gelebt zu haben. In ihrer „Mai Time Is Now“-Dokureihe spricht sie nun offen über ihr Unbehagen gegenüber Florian Silbereisens (41) großen Samstagabendshows.

Vanessa Mai übt Kritik an Silbereisens Schlagershows – „Ich gehe kaputt daran“

Vanessa Mai ist eine Freundin klarer Worte und rechnete erst jüngst mit der Schlagerwelt ab. In ihrer ARD-Doku geht die „Wolke 7“-Interpretin nun noch einmal deutlicher in die Offensive – und übt dabei auch Kritik an den Schlagershows, mit denen Florian Silbereisen seit über einem Jahrzehnt sein Publikum unterhält.

Vanessa Mai spricht Klartext: „Auch wenn alles den Bach runtergeht, aber ich kann da nicht mehr reingehen“, äußerte sich die 30-Jährige über Florian Silbereisens Schlagershows (Fotomontage)

„Auch wenn alles den Bach runtergeht, aber ich kann da nicht mehr reingehen. Ich will es nicht mehr“, verrät Vanessa Mai in der Reportage und fügt dann an: „Ich gehe kaputt daran.“ An dem Zerwürfnis soll auch Showproduzent Michael Jürgens (55) einen Anteil haben. Der 55-Jährige gilt als Strippenzieher hinter den Silbereisen-Sendungen und hat dementsprechend viel mitzuentscheiden. Das bestätigt auch Mais Ehemann und Manager Andreas Ferber (39): „Ich habe gemerkt, dass von Show zu Show die Vorstellungen von Vanessa und von Florian Silbereisens Team um Produzent Michael Jürgens immer mehr auseinandergegangen sind.“

Vanessa Mai und die Rapper – Sängerin auch fernab des Schlagers erfolgreich:

An der Seite von Florian Silbereisen wird man Vanessa Mai künftig zwar nicht mehr sehen, doch die 30-Jährige hat unlängst eine ganz eigene Erfolgsformel entwickelt: Als einer der wenigen Schlagerstars nimmt die Sängerin nämlich hier und da auch Lieder mit (Deutsch-)Rappern auf. So arbeitete sie schon mit Sido (41; „Happy End“), Civo (24; „Schwarze Herzen“), ART (26; „Melatonin“) oder Fourty (27; „Mitternacht“) zusammen.

Vanessa Mai hatte keine Lust auf Schlagershows nach Drehbuch – „Tränchen schaden auch nicht“

Dort, wo sonst die größten deutschen Schlagerstars aller Zeiten auf der Bühne stehen, fühlte sich Vanessa Mai zunehmend unwohl: Der 30-Jährigen sollen Outfits vorgegeben worden sein, zudem habe es zu den Sendungen eine Art Drehbuch gegeben, an welches sich die Sängerin halten sollte. „So Tränchen schaden halt auch nicht“, habe man ihr etwa geraten, als 2015 in einer Show ein angeblich nicht abgesprochener Auftritt ihres Vaters Marino Mandekic anstand.

@vanessa.mai

♬ Originalton - Vanessa Mai

Die ehemalige Wolkenfrei-Sängerin beschreibt die Zustände als „Korsett“, welches nach und nach „immer enger geschnürt“ worden sei. Ihr klares Fazit: „Jürgens ist für mich durch.“ Doch auch in einer anderen Sendung fühlte sich die 30-Jährige ganz und gar nicht wohl: Wegen Dieter Bohlen (68) habe Vanessa Mai DSDS abbrechen wollen, verriet die Sängerin erst kürzlich. Verwendete Quellen: „Mai Time Is Now“ (ARD)

Rubriklistenbild: © Kirchner-Media/Future Image/Imago

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„Leb wohl“: Iris Klein packt ihre Sachen nach Affären-Vorwurf im Dschungelcamp-Hotel
„Leb wohl“: Iris Klein packt ihre Sachen nach Affären-Vorwurf im Dschungelcamp-Hotel
„Leb wohl“: Iris Klein packt ihre Sachen nach Affären-Vorwurf im Dschungelcamp-Hotel
Fluch von Pietro Lombardis Haus: Amira Pocher hat jede Nacht Angst
Fluch von Pietro Lombardis Haus: Amira Pocher hat jede Nacht Angst
Fluch von Pietro Lombardis Haus: Amira Pocher hat jede Nacht Angst
Zerstört der Sexismus-Skandal seine Karriere? Konzerte mit DSDS-Boss Dieter Bohlen gecancelt
Zerstört der Sexismus-Skandal seine Karriere? Konzerte mit DSDS-Boss Dieter Bohlen gecancelt
Zerstört der Sexismus-Skandal seine Karriere? Konzerte mit DSDS-Boss Dieter Bohlen gecancelt
Meghan äußert offenbar „sanfte Bedenken“ an Prinz Harrys viel kritisierter Biografie „Spare“
Meghan äußert offenbar „sanfte Bedenken“ an Prinz Harrys viel kritisierter Biografie „Spare“
Meghan äußert offenbar „sanfte Bedenken“ an Prinz Harrys viel kritisierter Biografie „Spare“

Kommentare