“Furchtbar“, „Schrecklich“, „Peinlich“

Fans entsetzt: Carmen Geiss postet sehr freizügige Schwangerschafts-Fotos

Carmen Geiss hat es mal wieder in die Schlagzeilen geschafft. Allerdings hat sie mit diesen Schnappschüssen aus alten Zeiten, die sie halbnackt mit Schwangerschaftsbauch zeigen, ihre Fans eher entsetzt als entzückt.

Köln - Was sich Carmen Geiss (52) wohl gedacht hat, als sie diese Fotos am Sonntag auf ihrem Instagram-Account gepostet hat? „Hier habe ich noch ein paar Schwangerschafts-Bilder gefunden. Lang Lang ist es her!“ schrieb die 52-Jährige am Sonntag.

Die Bilder zeigen die damals schwangere Carmen ohne BH und mit nacktem Bauch neben einer Adler-Skulptur. Ihr extrem kurzer Rock bedeckt nicht einmal ihren weißen Slip komplett. „Ätzendes Foto“, „Furchtbar“, „Schrecklich“ oder „Peinlich“ sind nur einige Kommentare, die sich unter den Fotos häufen. Auf weiteren Bildern trägt die TV-Millionärin einen weißen Kapuzen-Umhang, bei dem sich einige ihrer Follower an den Ku-Klux-Klan erinnert fühlen. 

Hier habe ich noch ein paar Schwangerschafts Bilder gefunden. Lang Lang ist es her!

Ein Beitrag geteilt von Carmen Geiss (@carmengeiss_1965) am

„Musst echt aufpassen was für Bilder du postest Carmen, ähnelt ein wenig den KuKluxKlan“, warnt ein User. Andere kommentieren: „Ähm... Ku-Kux-Klan lässt grüßen“, „sie sieht aus wie vom Ku Klux Klan“ oder „kkk clan“. „Seit wann bist du beim kuckucksklan?“ fragt eine Userin. 

Wieder anderen Fans fällt ihr traurige Gesichtsausdruck auf: „Ganz schlimm...und vor allem siehst du echt unglücklich aus“. Eigenen Aussagen zufolge waren die Schwangerschaften die schönste Zeit im Leben von Carmen Geiss. Zu einem Urlaubsfoto aus dem Jahr 2004 schrieb sie vor kurzem: „Ich habe meine Schwangerschaften so etwas von genossen. Es war mit die schönste Zeit meines Lebens!!“ Die Millionärsgattin scheint derzeit also schlicht in alten Erinnerungen zu schwelgen. Vielleicht beherzigt sie das nächste Mal folgendes Rat eines Fans: „Sie kann sich ja freuen, aber das sollte doch besser im privaten Fotoalbum bleiben als in die Öffentlichkeit getragen werden.“

Carmen und Robert Geiss (53) wurden mit ihrer RTL-II-Dokusoap „Die Geissens“ bekannt, in der die TV-Millionäre in schillernder Form ihren Alltag ausbreiten.

Erst kürzlich gab es einen Schock-Moment für Davina Geiss‘ Freund. Wir haben darüber berichtet. Ähnlicher Fall bei Instagram: Auch Verona Pooth sorgte mit sehr freizügigen Fotos für Gesprächsstoff. 

va

Rubriklistenbild: © Instagram Carmen Geiss

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Mats Hummels: Cathy würde nie „zweigleisig fahren“ –vielsagende Instagram-Stichelei
Mats Hummels: Cathy würde nie „zweigleisig fahren“ –vielsagende Instagram-Stichelei
Mats Hummels: Cathy würde nie „zweigleisig fahren“ –vielsagende Instagram-Stichelei
Stefan Mross dankt seinen Fans – und seinen Neidern: emotionale Worte zum 33-jährigen Bühnenjubiläum
Stefan Mross dankt seinen Fans – und seinen Neidern: emotionale Worte zum 33-jährigen Bühnenjubiläum
Stefan Mross dankt seinen Fans – und seinen Neidern: emotionale Worte zum 33-jährigen Bühnenjubiläum
Duett bestätigt: Andrea Berg und Vanessa Mai veröffentlichen gemeinsame Single
Duett bestätigt: Andrea Berg und Vanessa Mai veröffentlichen gemeinsame Single
Duett bestätigt: Andrea Berg und Vanessa Mai veröffentlichen gemeinsame Single
„Wo soll das hingehen?“: Caro und Andreas Robens fürchten Tourismuskrise wegen Preisexplosion
„Wo soll das hingehen?“: Caro und Andreas Robens fürchten Tourismuskrise wegen Preisexplosion
„Wo soll das hingehen?“: Caro und Andreas Robens fürchten Tourismuskrise wegen Preisexplosion