Keine Angst vor ekligem Essen

Nicole Kidman: Dschungelcamp ist kein Problem

+
Nicole Kidman findet Maden gar nicht madig.

London - Hollywood-Star Nicole Kidman („Königin der Wüste“) glaubt, leicht im Dschungelcamp bestehen zu können - weil sie nichts dagegen hätte, Maden zu essen.

„Weil ich Australierin bin, bin ich an solche Dinge gewöhnt“, sagte sie der britischen Nachrichtenagentur PA, „und ich habe bekanntlich eine Witchetty-Made probiert“. Die essbaren Maden werden bis zu sieben Zentimeter lang und können roh oder gegrillt verzehrt werden.

In der Sendung „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“, die in Großbritannien erfunden wurde, wird immer wieder ekelig wirkendes Essen serviert. Kein Hindernis für die 48-Jährige: „Ich müsste nicht mit Geld dazu bewegt werden oder so.“

dpa

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Pietro Lombardi kehrt zu DSDS zurück: Darum ist Sarah genervt

Pietro Lombardi kehrt zu DSDS zurück: Darum ist Sarah genervt

GNTM-Model Miriam Höller zeigt ihre neue Liebe

GNTM-Model Miriam Höller zeigt ihre neue Liebe

Michelle sonnt sich oben ohne - und viele Fans rasten aus  

Michelle sonnt sich oben ohne - und viele Fans rasten aus  

Nach Prüfung der Münchner Polizei: Barbara Schöneberger postet gleich das nächste Selfie aus dem Auto

Nach Prüfung der Münchner Polizei: Barbara Schöneberger postet gleich das nächste Selfie aus dem Auto

Wird Deutschland ein Land der Nichtschwimmer?

Wird Deutschland ein Land der Nichtschwimmer?

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren