Dieter Hallervorden liebt den "Unruhestand"

+
Dieter Hallervorden will auch weiterhin sein Publikum begeistern. Foto: Britta Pedersen

Berlin (dpa) - Schauspieler und Komiker Dieter Hallervorden denkt auch kurz vor seinem 80. Geburtstag noch lange nicht ans Aufhören. "Ich liebe den Unruhestand. Kleine Segelboote in Weinflaschen stecken ist langweilig", sagte Hallervorden der Zeitschrift "TV Movie".

Dass er am 5. September 80 Jahre alt wird, finde er ohnehin nicht schlimm. "Schlimm ist es nur, wenn man's nicht wird", meinte der Schauspieler, der zuletzt in Kinoerfolgen wie "Honig im Kopf" und "Sein letztes Rennen" als Charakterkopf überzeugte.

"Wenn ich mich nicht auf neue Rollen freuen könnte, würde ich Richtung Friedhof gehen. Aber ich will leben, den Zuschauer begeistern."

Kommentare

Meistgelesen

William und Kate in Deutschland: Darum kommen die Royals zu uns
William und Kate in Deutschland: Darum kommen die Royals zu uns
Fans geschockt: Dunkles Geheimnis von Inka Bause veröffentlicht
Fans geschockt: Dunkles Geheimnis von Inka Bause veröffentlicht
Papst Franziskus hat nun ein Verbotsschild an seiner Tür
Papst Franziskus hat nun ein Verbotsschild an seiner Tür
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
Linkin-Park-Sänger Chester Bennington ist tot
William und Harry: So war das letzte Gespräch mit Prinzessin Diana
William und Harry: So war das letzte Gespräch mit Prinzessin Diana