Dave Bautista stößt zur "Blade Runner"-Fortsetzung

+
Ex-Wrestler Dave Bautista ist an der Seite von Harrison Ford und Ryan Gosling an der "Blade Runner"-Fortsezung beteiligt. Foto: Sergei Ilnitsky

Los Angeles (dpa) - Starke Unterstützung für Harrison Ford und Ryan Gosling: der ehemalige Wrestler Dave Bautista (47, "Spectre", "Guardians of the Galaxy") macht bei der geplanten "Blade Runner"-Fortsetzung mit. "Variety" zufolge ist auch Robin Wright (49, "Everest") neu an Bord.

Als Drehstart ist Juli vorgesehen. Schon seit längerem stehen Ryan Gosling (35, "Drive") und Harrison Ford (73) für die Hauptrollen fest. Ford kehrt in seiner Originalrolle als Ex-Polizist zurück, der auf der Erde Jagd auf menschenähnliche Roboter macht. Die noch titellose Fortsetzung soll mehrere Jahrzehnte nach dem Science-Fiction-Klassiker von 1982 spielen, der im Jahr 2019 in Los Angeles angesiedelt war. Regisseur Denis Villeneuve (48, "Sicario", "Prisoners") will den Film im Januar 2018 in die Kinos bringen.

Kommentare

Meistgelesen

George Clooney überrascht 87-Jährige
George Clooney überrascht 87-Jährige
Bernd Herzsprung: Rückzug ins Private war Alptraum
Bernd Herzsprung: Rückzug ins Private war Alptraum
Emma Watson und Amanda Seyfried gehen gegen gestohlene Fotos vor
Emma Watson und Amanda Seyfried gehen gegen gestohlene Fotos vor
Schweighöfer räumt Trennungs-Gerüchte aus der Welt
Schweighöfer räumt Trennungs-Gerüchte aus der Welt
Hollywood-Regisseur Roland Emmerich heiratet im Sommer
Hollywood-Regisseur Roland Emmerich heiratet im Sommer