Darf selbst Bond nicht

Brosnan mit Messer am Flughafen erwischt

+
Da half auch das charmante Lächeln nicht: Pierce Brosnan musste sein Messer in den Koffer tun.

Burlington - Ex-007-Darsteller Pierce Brosnan (62) ist bei der Sicherheitskontrolle am kleinen Burlington Airport im US-Bundesstaat Vermont mit einem Messer im Handgepäck erwischt worden.

Das berichtete das US-Onlineportal „TMZ.com“ unter Berufung auf die Sicherheitsbehörde TSA. Ob Brosnan das Messer aus Versehen im Handgepäck verstaut hatte, ist unklar. Das Sicherheitspersonal am Flughafen stellte ihn vor die Wahl, das Messer entweder abzugeben oder es in seinem aufgegebenen Koffer mitzunehmen. Brosnan entschied sich für letzteres und durfte mitfliegen.

Auch ein einstiger James Bond muss sich nun einmal an die Flugvorschriften halten.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Grammys: Adele räumt ab - und patzt
Grammys: Adele räumt ab - und patzt
Conchita Wurst soll sterben: Tom Neuwirth will wieder Mann sein
Conchita Wurst soll sterben: Tom Neuwirth will wieder Mann sein
Pietro Lombardi: Tritt er jetzt in Sarahs Fußstapfen?
Pietro Lombardi: Tritt er jetzt in Sarahs Fußstapfen?
Gericht bestätigt Schuldspruch: Gina-Lisa Lohfink muss zahlen
Gericht bestätigt Schuldspruch: Gina-Lisa Lohfink muss zahlen
Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück
Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück